SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Fruchtige Kürbissuppe mit gebratener Süßkartoffel

mit Hokkaido-Kürbis, Zwiebel, Gemüsebrühe, Orangensaft

158

Vegan

281 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
1Hokkaido-Kürbis

Kürbis gut abspülen und in kleine Stücke schneiden.

2
1Zwiebel

Zwiebel schälen und fein würfeln.

3
500mlGemüsebrühe

Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Kürbis und Zwiebeln darin für ca. 15 Minuten weich kochen.

4
1Süßkartoffel

In der Zwischenzeit Süßkartoffel schälen und fein würfeln.

5
1ELKokosöl

In einer kleinen Pfanne Kokosöl erhitzen und Süßkartoffel-Würfel gut anbraten.

6
2cmIngwer

Sind die Kürbis-Würfel weich, klein geschnittenen Ingwer dazu geben und alles gut pürieren.

7
250mlOrangensaft1TLCurrypulver1TLKreuzkümmel

Orangensaft dazu gießen, Currypulver und Kreuzkümmel dazu geben. Alles noch einmal gut pürieren.

8
Herberia Gaumenschmaus Gewürz

Die angebratenen Süßkartoffel-Würfel mit Herbaria Gaumenschmaus würzen.

9
ChiliflockenKokoschips

Suppe in eine Schale gießen und mit den angebratenen Süßkartoffel-Würfeln, Chiliflocken und Kokoschips garnieren.

Mehr Ideen...

Viele weitere leckere Suppenrezeptideen rund um den Kürbis findest du in der Rezeptsammlung Kürbissuppe: die besten Rezepte!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.