SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Deftiger Herbststrudel mit Kürbis-Feta-Füllung

mit Hokkaido, Zwiebel, Salz, Pfeffer

Der Strudel mit der feinen Kürbis-Füllung und den würzigen Feta-Stückchen ist ein tolles Gericht. Entweder als Hauptgericht oder als Beilage – der Kürbisstrudel ist jeder Anforderung gewachsen.

142
Vegetarisches Rezept: Deftiger Herbststrudel mit Kürbis-Feta Füllung
Vegetarisches Rezept: Deftiger Herbststrudel mit Kürbis-Feta Füllung
Vegetarisches Rezept: Deftiger Herbststrudel mit Kürbis-Feta Füllung

Vegetarisch

555 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Baumwolltuch
  • Hobel
  • Küchenpinsel
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Der Strudel mit der feinen Kürbis-Füllung und den würzigen Feta-Stückchen ist ein tolles Gericht. Entweder als Hauptgericht oder als Beilage – der Kürbisstrudel ist jeder Anforderung gewachsen.

Zubereitung

Ansicht

1
1Hokkaido1Zwiebel

Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und dann in schmale Spalten schneiden. Diese mit einem Hobel in kleine Stücke hobeln. Die Zwiebel würfeln.

Zubereitung: Den Kürbis waschen und in schmale Spalten schneiden
Zubereitung: Die Kürbisspalten mit dem Küchenhobel fein hobeln
Zubereitung: Die Zwiebel in feine Würfel hacken
2
1TLSalz0,5TLPfeffer1TLMajoran1Msp.MuskatÖl

Kürbis und Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat würzen. Nach 10 Minuten in eine hitzebeständige Schüssel geben und abkühlen lassen.

Zubereitung: Die Kürbismasse in einer hitzebeständigen Schüssel auskühlen lassen
3
4BlätterStrudelteigÖl

Zwei Geschirrtücher vorbereiten. Eines befeuchten und auf der Arbeitsplatte auslegen und darauf das Zweite legen. Den Strudelteig danebenlegen. Eine kleine Schüssel mit dem Öl zum Bestreichen und einen Pinsel bereitstellen. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung: Das Tuch unter laufendem Wasser anfeuchten und ausdrücken
4
1Feta2Eier1BecherSchmand

Den Feta kleinschneiden und mit den Eiern und dem Schmand zum Kürbis und den Zwiebeln geben und gut durchmischen. Die Kürbismasse sollte dabei nicht mehr heiß sein.

Zubereitung: Den Feta schneiden und in die Masse geben
5
Öl

Ein Blatt des Teigs auf die Tücher legen und mit etwas Öl einstreichen, das zweite Blatt um 90° gedreht darauflegen und mittig mit der Hälfte der Kürbis-Füllung belegen. Den Teig seitlich der Füllung mit Öl bepinseln und den Teig auf die Füllung umschlagen. Mit den Überständen oben und unten ebenso verfahren. Den zweiten Strudel ebenso belegen und einschlagen.

Zubereitung: Die beiden Teigblätter 90° versetzt aufeinander legen
Zubereitung: Die Kürbismasse auf den Teig geben
Zubereitung: Den Teig über die Füllung Schlagen
6

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und darauf die Strudel 20 Minuten backen.

Zubereitung: Die Stollen im Ofen ausbacken
7
500gJoghurt1BundSchnittlauchSalzPfeffer1TLMajoran1Knoblauchzehe1ELweißerBalsamicoessig1ELÖl1PriseRohrzucker

Währenddessen den Joghurt in eine Schüssel geben. Den Schnittlauch hacken, Knoblauch pressen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Knoblauch, Balsamico, Öl und Zucker würzen.

Zubereitung: Für den Joghurt-Dip den Schnittlauch hacken
Zubereitung: Den Dip aus allen Zutaten anrühren
Das könnte dir auch gefallen!

Strudel sind toll! Deswegen haben wir noch zwei weitere tolle Rezept für dich: Kartoffel-Bärlauch-Strudel Spinat-Nuss-Strudel! Lass es dir schmecken...

Für mehr Inspiration...

...zum Thema Herbstküche, findest du in unserer Sammlung Es ist Herbst!.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Baumwolltuch
  • Hobel
  • Küchenpinsel
  • Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.