SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zucchini-Lasagne mit Tofu-Frischkäse-Füllung

mit Zucchini, Salz, Frühlingszwiebeln, grüne Chilischoten

44

Vegetarisch

452 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Gemüsehobel
  • Pfanne
  • Reibe

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
800gZucchiniSalz

Die Zucchini waschen und putzen. Auf einem Hobel der Länge nach in ca. 2 mm dünne Scheiben hobeln, so dass lange, breite Zucchinistreifen entstehen. Die Streifen nebeneinander auf ein Brett legen, salzen und ruhen lassen. Die seitlichen Endstücke in ca. 2 mm kleine Würfel schneiden.

2
1BundFrühlingszwiebeln1,5grüne Chilischoten2Knoblauchzehen400gTofu natur1BundglattePetersilie1BundBasilikum

Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Weiße Teile hacken, grüne in dünne Ringe schneiden. Chilis längs halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Den Tofu mit Küchenpapier fest ausdrücken, dann mit einer Gabel fein-krümelig zerdrücken. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und hacken, einige Basilikumblättchen ganz lassen und beiseitelegen.

3
1ELOlivenölSalz

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Tofu darin bei großer Hitze anbraten und 3–4 Min. unter Rühren braten. Den Tofu salzen und aus der Pfanne nehmen.

4
2ELOlivenölKräutersalzfrisch gemahlener grünerPfeffer200gKräuterfrischkäse

2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelweiß, Chili und Knoblauch darin bei kleiner Hitze andünsten, Zucchiniwürfel dazugeben und 1–2 Min. bei größerer Hitze unter Rühren braten. Pfanne vom Herd nehmen, Tofu untermischen, alles mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse untermischen, dann die Zwiebelringe und die Kräuter unterheben.

5
1ELOlivenöl100gGouda

Den Ofen auf 240°C vorheizen. Eine Lasagne-Form mit Öl ausstreichen. Den Gouda reiben. Die Zucchinistreifen mit Küchenpapier trocken tupfen. Eine Schicht Zucchinistreifen in die Form legen (längs oder quer, je nach Größe). Darauf etwas Tofu-Mischung verteilen und 1 EL geriebenen Käse darüberstreuen. Die erste Schicht mit Zucchinistreifen abdecken, darauf Tofu-Mischung und so fort. Die letzte Schicht sind Zucchinistreifen. Diese mit restlichem Öl bestreichen und mit etwas Käse bestreuen.

6

Lasagne im heißen Ofen (Mitte) 8 – 10 Min backen. Die Grillfunktion zuschalten, die Lasagne dann im heißen Ofen (oben) weitere 2 Min. grillen, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist. Mit Basilikumblättchen garnieren und sofort servieren.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen
  • Gemüsehobel
  • Pfanne
  • Reibe

Gemüse kann auch anders von Bettina Matthaei

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Gemüse kann auch anders

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Tofu Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.