SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Warme Apfeltarte

mit Äpfel, Blätterteig, Vanilleschote, Zitrone

Die köstlichen Apfelscheiben werden in einem leckeren Vanille-Zimt-Sud karamellisiert und bekommen anschließend ein Blätterteighäubchen, das im Ofen schön knusprig wird! Also wenn du mal wieder deine Springform nicht finden kannst ... der warme Apple Pie aus der Pfanne ist deine Rettung!

178
Veganes Rezept: Warmer Apple Pie 1
Veganes Rezept: Warmer Apple Pie 2

Vegan

417 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Nudelholz
  • ofenfeste Pfanne

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Die köstlichen Apfelscheiben werden in einem leckeren Vanille-Zimt-Sud karamellisiert und bekommen anschließend ein Blätterteighäubchen, das im Ofen schön knusprig wird! Also wenn du mal wieder deine Springform nicht finden kannst ... der warme Apple Pie aus der Pfanne ist deine Rettung!

Zubereitung

Ansicht

1
700gÄpfel1,5Zitrone

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Achtel schneiden (je nach Dicke der Schnitze auch noch einmal teilen). Dann mit dem Zitronensaft in eine Schüssel geben.

2
1PäckchenBlätterteig

Den Blätterteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche auslegen und mit dem Nudelholz noch zusätzlich ausrollen, sodass er etwas größer und dünner wird.

Zubereitung: Den Blätterteig ausrollen
3
300gZucker60mlWasser1Vanilleschote1TLZimt2ELSojasahne70gPflanzenmargarine1PriseSalz

In einer Pfanne den Zucker mit dem Wasser vermischen und aufkochen. Sobald die Masse schäumt (das dauert circa 5 Minuten), können das Vanillemark und die Apfelschnitze dazugegeben werden. Gut einrühren, sodass die Zuckermasse karamellisiert und die Äpfel bedeckt. Für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Abschluss Zimt, Sojasahne und Margarine einrühren und leicht salzen.

Zubereitung: Zucker und Wasser in die Pfanne geben und schaumig aufkochen
Zubereitung: Die Apfelschnitze mit dem Vanillemark in die Pfanne geben
Zubereitung: Die Apfelschnitze von allen Seiten gut karamellisieren
4

Wenn die Margarine geschmolzen ist, die Äpfel schön gleichmäßig in der Pfanne anordnen und die Pfanne vom Herd nehmen. Den Blätterteig oben auf die Äpfel legen, am Rand etwas übereinander falten und am Pfannenrand nach innen drücken. Mit einer Gabel noch leicht einstechen.

Zubereitung: Den Teig auf die Apfelschnitze geben
Zubereitung: Den Teigdeckel mit einer Gabel einstechen
5

Die Pfanne für 20 Minuten bei 170 °C in den Backofen geben. Anschließend herausnehmen, kurz abkühlen lassen und den Apple Pie dann auf eine Platte stürzen.

Zubereitung: In einer ofenfesten Pfanne 20 Minuten backen
Zubereitung: Den Kuchen kurz auskühlen lassen und auf einen Teller stürzen
Tipp zum Stürzen des Apple Pies

Hierbei kann am Rand heiße Flüssigkeit herauslaufen! Unbedingt einen Hitzeschutz für die Hände benutzen!

Für mehr Inspiration...

... und weitere leckere Rezepte rund um den Apfelkuchen findest du hier, also lass dich überraschen!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Nudelholz
  • ofenfeste Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.