SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Süßkartoffel mit Zitronenschmand & karamellisierten Zwiebeln

    mit Süßkartoffel, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Schmand

    Ihr liebt Ofenkartoffeln mit Quark, hättet aber gerne ein bisschen mehr Abwechslung auf euren Tellern? Dann ist unser Süßkartoffelrezept perfekt für euch! Der typische Süßkartoffelgeschmack harmoniert super mit dem frischen Zitronenaroma des Schmands und der leichten Zwiebelschärfe.

    55
    Fertiges Rezept: Süßkartoffel mit Zitronenschmand und karamellisierten Zwiebeln_1

    Vegetarisch

    925 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1,7 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    1,2 StundenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backofen
    • Pfanne

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Ihr liebt Ofenkartoffeln mit Quark, hättet aber gerne ein bisschen mehr Abwechslung auf euren Tellern? Dann ist unser Süßkartoffelrezept perfekt für euch! Der typische Süßkartoffelgeschmack harmoniert super mit dem frischen Zitronenaroma des Schmands und der leichten Zwiebelschärfe.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    4Süßkartoffel

    Die Süßkartoffeln waschen und mit der Schale in eine ofenfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 70 Minuten backen, bis die Schale sich von der Kartoffel gelöst hat und das Fleisch weich ist.

    2
    125mlSchmand125mlgriechischerJoghurt0,25BundfrischerKoriander1TLgemahlenerKreuzkümmel1ZitroneMeersalzfrisch gemahlenerPfeffer

    Schmand und Joghurt mit dem Zitronensaft in einer Schüssel zu einer glatten Creme verrühren. Den Koriander hacken und ebenfalls dazu geben. Mit Kreuzkümmel, frisch geriebener Zitronenschale, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

    3
    5roteZwiebeln2ELPflanzenöl2ELZuckerMeersalz1ELBalsamicoessig

    Die roten Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin scharf anschwitzen. Die Hitze etwas herunterstellen, den Zucker darüber streuen und die Zwiebeln damit karamellisieren. Mit Meersalz würzen und mit dem Balsamicoessig ablöschen.

    4
    2Frühlingszwiebeln

    Die Frühlingszwiebeln waschen, von den äußeren Blättern befreien und in feine, schräge Ringe schneiden.

    5

    Zum Anrichten die gebackenen Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Die Schale der Kartoffeln lässt sich nun ganz leicht ablösen. Die obere Hälfte der Schale abnehmen und das Fruchtfleisch längs einschneiden. Die Kartoffel leicht zusammendrücken, sodass der Einschnitt zu einem Spalt aufklafft. Mit je einem Löffel Zwiebeln und einen großen Löffel Zitronenschmand füllen.

    6

    Mit weiteren Zwiebeln, frisch geriebener Zitronenschale und Frühlingszwiebeln garnieren.

    Vegane Variante

    Wer es lieber ganz ohne tierische Produkte mag, kann einfach den Schmand durch Sojasahne und den griechischen Joghurt durch Sojajoghurt ersetzen.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Unsere herzhaften Süßkartoffeltoasts und die Süßkartoffeltoast mit Feta sind auch ziemlich lecker!

    Mehr davon?

    Die Süßkartoffel ist vielseitig einsetzbar! Klick dich durch unsere Rezeptsammlung und lass dich inspirieren...


    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    1,2 StundenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backofen
    • Pfanne

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.