SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Schokoladige Zucchini-Muffins

    mit Zucchini, dunkle Schokolade, Dinkelmehl, Kokosmehl

    Mit Gemüse backen klingt für euch nach einer verrückten Idee – dann haben wir hier den Beweis, dass das dennoch super lecker schmecken kann! Für alle Schokoliebhaber: unsere schokoladigen Zucchini-Muffins!

    138
    Veganes Rezept: Schokoladige Zucchini-Muffins
    Veganes Rezept: Schokoladige Zucchini-Muffins
    Veganes Rezept: Schokoladige Zucchini-Muffins

    Vegan

    250 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    50 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Muffins

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    30 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backofen
    • Handrührgerät
    • Muffinblech
    • Pürierstab

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 1 Muffin

    Allergene


    Mit Gemüse backen klingt für euch nach einer verrückten Idee – dann haben wir hier den Beweis, dass das dennoch super lecker schmecken kann! Für alle Schokoliebhaber: unsere schokoladigen Zucchini-Muffins!

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    Margarine500gZucchini85gdunkle Schokolade

    Backofen auf 180 °C vorheizen und das Muffinblech mit einem Küchentuch und etwas Margarine einfetten. Danach die Zucchinis waschen und die Enden abschneiden. Anschließend mit einem Gemüsehobel grob raspeln und in einer Schüssel beiseitestellen. Anschließend die Schokolade mit einem Messer fein zerhacken und die Schokostückchen ebenfalls in einer Schüssel beiseitestellen.

    Zubereitung: Das Muffinblech mit einem Küchentuch und etwas Margarine einfetten.
    Zubereitung: Die Zucchinis mit einem Gemüsehobel grob raspeln und in einer Schüssel beiseitestellen.
    Zubereitung: Die Schokolade mit einem Messer fein zerhacken..
    2
    325gDinkelmehl50gKokosmehl25ggemahlene Haselnüsse75gKokosblütenzucker0,5TLgeriebenesVanillepulver1,5TLWeinsteinbackpulver1PriseSalz3ELKakaopulver

    Jetzt geht es an das Zusammenmischen des Teiges: Dazu alle trockenen Zutaten wie Dinkelmehl, Kokosmehl, Haselnüsse, Kokosblütenzucker, Vanillepulver, Backpulver, Salz und Kakaopulver in einer großen Rührschüssel miteinander vermengen.

    Zubereitung: Die Zutaten für den Teig zusammenmischen.
    Zubereitung: Alle trockenen Zutaten in eine großen Rührschüssel geben.
    Zubereitung:  Die trockenen Zutaten miteinander vermengen.
    3
    250mlMandeldrink2ELChiasamen50mlKokosöl

    Die restlichen Zutaten werden nun alle gemeinsam in einen Rührbecher gegeben und püriert: Mandelmilch, Chiasamen und Kokosöl. Das Kokosöl muss dazu nicht geschmolzen werden, sondern kann auch fest dazu gegeben werden!

    Zubereitung: Die Mandelmilch in einen Rührbecher geben.
    Zubereitung: Das Kokosöl zur Mandelmilch hinzufügen.
    Zubereitung: Die Zutaten im Rührbecher pürieren.
    4

    Die flüssige Mandelmilch-Chia Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten in die Schüssel gießen und alles gleichmäßig vermischen. Am besten geht das mit den Händen, sonst kann dazu auch ein Handrührgerät benutzt werden. Die Zucchiniraspeln und die Schokostückchen zum Ende ebenfalls dazugeben.

    Zubereitung: Die flüssige Mandelmilch-Chia Mischung nach und nach zu den trockenen Zutaten in die Schüssel gießen.
    Zubereitung: Die Zucchiniraspeln und die Schokostückchen zum Ende ebenfalls dazugeben.
    5
    0,5GläserSchokocreme

    Jetzt kann das Muffinblech befüllt werden: Dazu jede Vertiefung zu 2/3 mit Teig füllen. Anschließend einen Klecks Schokocreme in die Mitte auf den Teig setzen und alles noch einmal mit Muffinteig bedecken. Das fertige Blech zum Abschluss noch in den Ofen geben und die Muffins für 30 Minuten backen.

    Zubereitung: Das Muffinblech befüllen: jede Vertiefung zu 2/3 mit Teig füllen.
    Kakaopulver zum Backen

    Stark entöltes Kakaopulver ist ideal zum Backen. Alternativ kann aber auch herkömmliches Backkakaopulver verwendet werden.

    Mehr Ideen ...

    ... zum Backen mit Gemüse gibt's in der Rezeptsammlung: gesundes Gemüse süß verpackt.


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    30 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backofen
    • Handrührgerät
    • Muffinblech
    • Pürierstab

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.