SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Rhabarber-Galette

    mit Mehl, Salz, Zucker, Butter

    Rhabarber ist ja eins meiner absoluten Lieblings-Obstsorten! Ich mag einfach diese Säure unglaublich gerne – vor allem in Kuchen und Desserts. So werden sie automatisch nicht so süß und schwer. Genauso ist das auch hier bei dieser wunderschönen Galette – ein richtiger Hingucker!

    38

    Vegetarisch

    277 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1,1 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    25 MinutenVorbereitungszeit

    40 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Nudelholz

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 1 Stück

    Allergene


    Rhabarber ist ja eins meiner absoluten Lieblings-Obstsorten! Ich mag einfach diese Säure unglaublich gerne – vor allem in Kuchen und Desserts. So werden sie automatisch nicht so süß und schwer. Genauso ist das auch hier bei dieser wunderschönen Galette – ein richtiger Hingucker!

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    180gMehl2ELZucker1PriseSalz150gkalteButter4ELkaltesWasser

    Zu Beginn das Mehl, den Zucker sowie die Prise Salz mischen. Nun die Butter in hauchdünne Scheiben schneiden und dazugeben. Mit den Knethaken vermengen. Nach und nach das kalte Wasser hinzufügen und weiterrühren.

    2

    Den Teig nun zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und für ein paar Minuten in den Kühlschrank geben.

    3
    5StangenRhabarber

    Währenddessen den Rhabarber schälen und in exakt gleich lange, ca. 2–3 cm, Parallelogramme schneiden und in eine Schüssel geben.

    4
    1Limette1ELZucker1TLStärke

    Die Schale der Limette abreiben und die Limette auspressen. Die Zesten und den Saft sowie den Zucker und die Stärke mit dem Rhabarber vermengen.

    5

    Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf der bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Dabei am besten immer wieder anheben und wenden, sodass der Teig nicht fest klebt. Den ausgerollten Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

    6

    Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

    7

    Anschließend die Rhabarberstücke auf dem Teig zu einem Muster anordnen und dabei ca. 3–5 cm am Rand außen frei lassen. Diesen Rand dann über den äußersten Rhabarber falten.

    8
    1Ei1PriseSalz3ELgehobelteMandeln

    Das Ei und eine Prise Salz verrühren und den Teig damit einpinseln. Nun die gehobelten Mandeln auf dem Rand verteilen und mit Zucker bestreuen.

    9

    Ca. 35–40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun wird. Auskühlen lassen und am besten mit einer Kugel Eis genießen.

    Tipp!

    Du kannst natürlich auch ein anderes Muster deiner Wahl mit dem Rhabarber legen. Hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

    Beim Kauf des Rhabarbers am besten schon darauf achten, dass die einzelnen Stangen ungefähr die gleiche Dicke haben. Das erleichtert das Legen des Musters.

    Mitgedacht!

    Kauf doch gleich ein bisschen mehr Rhabarber ein. Während du die Galette zubereitest, kocht sich der leckere Rhabarber-Sirup wie von allein.

    Mehr davon?

    In unserer Rezeptsammlung "Alles Rhabarber" findest du weitere leckere Gerichte!

    Wissenshunger

    In unserem Magazinartikel verraten wir dir wo Rhabarber herkommt, was drinsteckt und wie er am besten schmeckt.


    Zubereitungsdauer

    25 MinutenVorbereitungszeit

    40 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Nudelholz

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.