SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Pfirsich-Blaubeer-Müsli mit Bulgur

mit Bulgur, Orangensaft, Cranberrys, Pfirsich

Ideal für Vorbereiter, prima für die Pause: Bulgur quillt über Nacht in Orangensaft und gibt als Schichtmüsli Kraft für viele Stunden – herrlich mit Sommerfrüchten, Pistazien und Joghurt.

34

Vegetarisch

477 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

12,2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portion

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Küchensieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Ideal für Vorbereiter, prima für die Pause: Bulgur quillt über Nacht in Orangensaft und gibt als Schichtmüsli Kraft für viele Stunden – herrlich mit Sommerfrüchten, Pistazien und Joghurt.

Zubereitung

Ansicht

1
50gBulgur125mlfrisch gepressterOrangensaft

Am Vorabend den Bulgur in das Glas geben und mit dem Orangensaft übergießen. Das Glas verschließen und alles im Kühlschrank ca. 12 Std., am besten über Nacht, ziehen lassen.

2
2TLgetrockneteCranberrys1Pfirsich50gBlaubeeren2TLPistazienkerne

Am nächsten Morgen Cranberrys grob hacken. Den Pfirsich waschen, vierteln und den Stein entfernen. Die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Die Blaubeeren in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Pistazien grob hacken.

3
1ELkernigeHaferflocken100gJoghurt1TLflüssigerHonigZimtpulver1ELPfirsichkonfitüre

Das Glas öffnen und die Haferflocken über den Bulgur streuen. Dann mit den Cranberrys bestreuen, den Pfirsich darüberschichten und mit den Blaubeeren bestreuen. Den Joghurt mit Honig und 1 Prise Zimt verrühren und daraufgeben. Alles mit der Pfirsichkonfitüre toppen und zuletzt die Pistazien darüberstreuen. Das Glas verschließen, mitnehmen und kühl stellen. Zum Essen das Müsli in eine Schüssel stürzen und mischen.

Variante Pfirsich-Blaubeer-Müsli mit Quinoa

Am Vorabend 50 g Quinoa in einem Sieb heiß waschen, dann in einem Topf mit je 60 ml kochendem Wasser und Orangensaft bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. quellen lassen. Über Nacht kühl stellen.
Am nächsten Morgen die Körner mit den übrigen Zutaten wie beschrieben in das Glas schichten. Das Glas verschließen, mitnehmen und kühl stellen. Zum Essen das Müsli in eine Schüssel stürzen und mischen.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

12 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Küchensieb

Lunch im Glas von Martina Kittler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Lunch im Glas

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.