SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Ofen-Auberginen

mit Auberginen, Olivenöl, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer

Ein Gericht aus der Kategorie „wenig Aufwand, wenig Zutaten“ – und große Augen bei den Gästen. So simpel die Zubereitung ist, so fantastisch schmecken diese ofengerösteten Auberginen, die man nach einer guten halben Stunde aus dem Rohr holen kann.

32

Vegetarisch

303 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Ein Gericht aus der Kategorie „wenig Aufwand, wenig Zutaten“ – und große Augen bei den Gästen. So simpel die Zubereitung ist, so fantastisch schmecken diese ofengerösteten Auberginen, die man nach einer guten halben Stunde aus dem Rohr holen kann.

Zubereitung

Ansicht

1
2Auberginen3ELOlivenöl2TLgemahlenerKreuzkümmel0,5TLCayennepfefferMeersalzfrisch gemahlenerschwarzer Pfeffer

Backofen auf 220° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Auberginen waschen und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch der Auberginenhälften mehrmals kreuzweise bis zur Schale hin ein-, aber nicht durchschneiden, sodass ein Gittermuster entsteht. Großzügig mit Olivenöl einpinseln und gleichmäßig mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer bestreuen. Auberginen mit den Schnittflächen nach unten auf das Blech legen und ca. 20 Min. im Ofen (Mitte) rösten.

2
2ELHonig1ELweißeSesamsamen

Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Auberginenhälften umdrehen. Nun die Schnittflächen mit Honig beträufeln, mit Sesam bestreuen und noch mal 15–20 Min. rösten. Die Auberginen sollen ein wenig zusammengeschrumpelt und komplett durchgebacken, die Schnittflächen appetitlich gebräunt sein. Andernfalls noch etwas weiterrösten und dabei eventuell den Grill dazuschalten (dann aber unbedingt neben dem Ofen stehen bleiben, die Auberginen können schnell verbrennen!).

3
0,5BundMinze200gNaturjoghurtMeersalz1Zitrone

Für die Sauce die Minze abbrausen, trocken schütteln, sehr fein hacken und unter den Joghurt rühren (oder beides zusammen fein pürieren). Mit Salz abschmecken. Die Zitrone in Viertel schneiden.

4

Die Auberginen auf einem Teller anrichten. Mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und den Minzejoghurt dazugeben. Das Fleisch der Auberginen ist so weich, dass man es aus der Schale löffeln kann.

Für mehr Inspiration...

...zu leckeren Füllungen für Aubergine & Co. findest du in der Sammlung Gefüllte Gemüselieblinge!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

40 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen

Reisehunger von Nicole Stich

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Reisehunger

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Auberginen Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.