SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mizuna-Salat mit Shitakeepilzen, kandiertem Ingwer und Sesamdressing

mit Ingwer, Birnendicksaft,

3

Vegan

205 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen
  • Kandierter Ingwer
  • 80 g 
  • 4 EL 
    Birnendicksaft
  • Mizuna-Salat
  • 100 g 
    Mizuna, japanischer Senfkohl
  • 100 g 
  • 100 g 
    Green-in-Snow-Salat, Blattsenf
  • Shitakepilze
  • 8 große
  • 3 EL 
    Birnendicksaft
  • 3 EL 
    Tamari, japanische Sojasauce
  • Sesamdressing
  • 0,5 
  • 3 EL 
  • 3 EL 
  • 2 EL 
    Sesam, zum Garnieren

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Pfanne
  • Salatschleuder

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
80gIngwer4ELBirnendicksaft

KANDIERTER INGWER Den Ingwer schälen und in lange, feine Streifen schneiden. Den Birnendicksaft in eine Pfanne geben und den Ingwer darin so lange köcheln, bis der Saft vollständig verkocht ist. Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen bei 70 Grad trocknen, bis der Ingwer knusprig ist.

2
100gGreen-in-Snow-Salat100gRucola100gMizuna

MIZUNA-SALAT Die Blattsalate mischen, waschen und trocken schleudern.

3
8Shiitakepilze3ELBirnendicksaft3ELTamari

SHIITAKEPILZE Die Shiitakepilze putzen und in einer Pfanne nur auf der Hutseite in Birnendicksaft und Tamari anbraten. Die Flüssigkeit reduzieren, bis sie fast verkocht ist, dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Pilze bis zum Servieren darin lassen.

4
0,5Zitrone3ELTahinSalz2ELSesam3ELWasser

SESAMDRESSING In einem hohen Gefäß 2–3 Esslöffel Wasser, Zitronensaft, Tahin und Salz mit einem Pürierstab zu einem feinen Dressing mixen. Den Sesam in einer Pfanne leicht anrösten, bis er zu knistern beginnt.

5

ANRICHTEN Einen Spiegel Sesamdressing auf den Teller geben. Etwas Salat darauflegen und mit 2 Shiitakepilzen krönen. Mit kandiertem Ingwer dekorieren, mit dem Saft der Pilze beträufeln und den gerösteten Sesam darüberstreuen.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Pfanne
  • Salatschleuder

Meine vegane Küche von Surdham Göb

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Meine vegane Küche

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 29.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.