SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kokosgemüse mit Räuchertofu

mit Brokkoli, Kartoffeln, Zwiebel, Sonnenblumenöl

15

Vegan

438 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

50 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Zubereitung

Ansicht

1
1Brokkoli400gKartoffeln

Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Kartoffeln ebenfalls waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2
1Zwiebel1Stück frischerIngwer

Die Zwiebel und den Ingwer schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

3
2ELSonnenblumenöl

Nun Öl in der Pfanne erhitzen und den Brokkoli und die Kartoffeln einige Minuten anbraten. Diese dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4
100mlGemüsebrühe400mlKokosmilch0,5TLKurkuma0,5TLCumin0,5TLzerriebeneKoriandersamen

Jetzt die Zwiebel und den Ingwer in die Pfanne geben und ebenfalls einige Minuten anbraten. Dann mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen. Die Gewürze dazugeben und den Brokkoli und die Kartoffeln hinzufügen.

5
SalzPfeffer

Das Ganze nun für etwa 15–20 Minuten leicht köcheln lassen. Bei Bedarf kann noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

6
200ggeräucherter Tofu0,5ELSonnenblumenöl

Während das Gemüse leicht köchelt, den Tofu in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten bis die Würfel leicht gebräunt sind.

7

Nun alles zusammen auf dem Teller anrichten.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pfanne

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.