SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Jackfruit-Gulasch mit Bandnudeln

mit Jackfruit, Zwiebeln, Kräuterseitling, grüne Paprika

Das ist mal ein Sonntagsessen. Wunderbare Gewürze harmonieren mit der klassischen Idee eines Gulaschs. Und dazu gibt es Bandnudeln – eine Kindheitserinnerung. Das Gulasch kann prima vorgekocht werden, denn je öfter es aufgewärmt wird, desto besser schmeckt es!

87
Veganes Rezept; Jackfruit-Gulasch an Bandnudeln 1
Veganes Rezept; Jackfruit-Gulasch an Bandnudeln 2
Veganes Rezept; Jackfruit-Gulasch an Bandnudeln 3

Vegan

656 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,8 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • Bratpfanne
  • großer Topf
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Das ist mal ein Sonntagsessen. Wunderbare Gewürze harmonieren mit der klassischen Idee eines Gulaschs. Und dazu gibt es Bandnudeln – eine Kindheitserinnerung. Das Gulasch kann prima vorgekocht werden, denn je öfter es aufgewärmt wird, desto besser schmeckt es!

Zubereitung

Ansicht

1
200gJackfruit1Zitrone2ELOlivenöl0,5TLKnoblauchpulver0,5TLSalz0,5TLgeräuchertesPaprikapulver

Jackfruit in eine Schüssel geben. Sollte die Jackfruit in Wasser eingelegt sein, das Wasser gut abtropfen lassen. Die Zutaten für die Marinade mischen. Saft und Schale der Zitrone hinzufügen, über die Jackfruit geben und gut miteinander vermengen.

Zubereitung: Marinade für Jackfruit-Gulasch anrühren
2
350gZwiebeln1Kräuterseitling0,5grüne Paprika0,5rote Paprika2Knoblauchzehen

Zwiebeln schälen. Kräuterseitling, wenn nötig, etwas putzen. Paprika entkernen. Alles in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken.

3
3ggetrockneteSteinpilze

Getrocknete Steinpilze in einen Blitzhacker geben und klein häckseln. Es soll eine Art Steinpilzmehl entstehen.

Zubereitung: getrocknete Steinpilze im Blitzhacker zu Mehl verarbeiten
4
3ELOlivenöl1ELAhornsirup

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelstücke darin kräftig anrösten. Mit Ahornsirup karamellisieren. Dann zuerst die Paprikastücke zugeben und später den Kräuterseitling hinzufügen. Beides gut anbraten.

Zubereitung: Zwiebeln und Paprika in einem Topf anbraten
Zubereitung: Kräuterseitling in Topf für veganes Gulasch anbraten
5
350mlRotwein

Das Gemüse mit dem Rotwein ablöschen und für 5 Minuten köcheln lassen.

Zubereitung: veganes Gulasch mit Rotwein abgelöscht im Topf
6
1ELMajoran1TLThymian1,5ELedelsüßes Paprikapulver2TLgeräuchertes Paprikapulver0,5TLCayennepfeffer1TLSalz1Lorbeerblatt300mlGemüsebrühe

Danach den Knoblauch und die Gewürze zugeben. Diese gut unterrühren. Zum Schluss das Gulasch mit der Gemüsebrühe aufgießen.

Zubereitung: Gewürze zu veganem Gulasch geben
7

Das Gulasch für mind. 45 Minuten köcheln lassen. Es wird schmackhafter, je länger es kochen kann.

8

Die Jackfruitstücke ohne zusätzliches Öl in einer Pfanne scharf anbraten und 10 Minuten vor dem Servieren zum Gulasch hinzufügen.

Zubereitung: Jackfruit in Pfanne scharf anbraten
9
400gDinkelbandnudeln0,5BundPetersilie

Wasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Petersilie klein hacken.

10

Gulasch mit den Nudeln, Petersilie und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Info

Zu Mehl gemahlene oder gemörserte Steinpilze geben veganen Gerichten ein wunderbares Schmor- und Bratenaroma!

Tipp!

Auch im Schmortopf gelingt das Gulasch perfekt. Hierfür alle Zutaten anbraten und für eine Stunde bei 180 °C Heißluft in den Ofen gegeben. So zieht das Gulasch noch besser durch.

Das Gulasch schmeckt aufgewärmt am nächsten oder übernächsten Tag noch genauso gut!

Mehr davon?

Du magst Jackfruit und willst noch was anderes ausprobieren? Dann schau dir mal dieses Rezept an: veganer Pulled Pork Burger aus Jackfruit!

Mitgedacht!

Du hast noch etwas Paprika übrig? Dann kannst du sie mit diesem tollen veganen Zaziki als Vorspeise am nächsten Tag essen.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • Bratpfanne
  • großer Topf
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.