SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Hefewaffeln mit Safran

mit Hefe, Bourbon-Vanillezucker, Weizenmehl, Safranfäden

toll zum Brunch

4

Vegetarisch

688 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,8 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Handrührer
  • Sieb
  • Waffeleisen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


toll zum Brunch

Zubereitung

Ansicht

1
14gfrischeHefe1PäckchenBourbon-Vanillezucker75mlWasser

Die Hefe in eine Tasse bröckeln, mit dem Vanillezucker und 5 EL lauwarmem Wasser verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das Hefegemisch nun bei Zimmertemperatur 15 Min. stehen lassen.

2
250gWeizenmehl

Das Mehl in eine große Rührschüssel sieben und mit einem Schöpflöffel in die Mitte eine Mulde hineindrücken.

3
10Safranfäden125mllauwarmeMilch50gZuckerSalz3zimmerwarmeEier1ELRum125gweiche zimmerwarmeButter

Die Safranfäden in der lauwarmen Milch auflösen, mehrmals mit einem Löffel umrühren. Die angerührte Hefe, Safranmilch, Zucker, 1 Prise Salz, die Eier und nach Belieben den Rum in die Mulde geben. Die Butter in kleinen Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen.

4

Mit den Knethaken des Handrührgerätes einen glatten Teig herstellen. So lange durchkneten, bis der Teig Blasen wirft. Die Rührschüssel mit einem Geschirrhandtuch abdecken und den Teig bei Zimmertemperatur 45 Min. gehen lassen.

5
weicheButter

Das Waffeleisen auf mittlerer Hitzestufe vorheizen. Wenn die Backtemperatur erreicht ist, die Backflächen mit wenig weicher Butter bepinseln. Etwa 2 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben und das Waffeleisen ohne Druck schließen. Die Waffel in ca. 3 Min. goldgelb backen. Dann auf ein Kuchengitter legen, sodass die Waffel etwas abkühlen kann. Weitere Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist.

6
Puderzucker

Die noch warmen Waffeln mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Handrührer
  • Sieb
  • Waffeleisen

Einfach Waffeln von Christina Richon

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Einfach Waffeln

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.