SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Granatapfeldessert

mit Granatäpfel, Chiasamen, Kokosblütensirup, Kokos-Mandelcreme

Dieses Dessert sieht unglaublich toll aus, schmeckt phantastisch und ist einfach und schnell zubereitet. Mit diesem Gericht beeindruckst du deine Gäste auf jeden Fall. Frei nach dem Motto: das Beste kommt zum Schluss!

30
Veganes Rezept: Granatapfeldessert_1
Veganes Rezept: Granatapfeldessert_2
Veganes Rezept: Granatapfeldessert_3

Vegan

216 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Hochleistungsmixer

Nährwerte pro Portion


Allergene


Dieses Dessert sieht unglaublich toll aus, schmeckt phantastisch und ist einfach und schnell zubereitet. Mit diesem Gericht beeindruckst du deine Gäste auf jeden Fall. Frei nach dem Motto: das Beste kommt zum Schluss!

Zubereitung

Ansicht

1
2Granatäpfel3ELweißeChiasamen1TLKokosblütensirup

Die Granatäpfel entkernen und 3/4 der Kerne in einem Mixer pürieren. Das Püree anschließend durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen. In diesem Saft nun die weißen Chiasamen einlegen, den Kokosblütensirup dazugeben und für circa 30 Minuten quellen lassen.

Zubereitung: Das Granatäpfel-Püree durch ein Sieb passieren und den Saft auffangen.
2
50mlKokos-Mandelcreme10mlWasser0,5Ananas1ELKokosöl

Währenddessen die Mandelcreme mit dem Wasser vermischen, sodass sie etwas dünner wird. Die Ananas schälen, vom Strunk befreien und in dünne Scheiben schneiden. Parallel dazu in einer Pfanne das Kokosöl erhitzen.

Zubereitung: Die Ananas schälen in dünne Scheiben schneiden.
3

Die Ananasscheiben nun im Kokosöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Chiasamen fertig gequollen sind. Dann den Pudding gemeinsam mit etwas Mandelcreme und den restlichen frischen Granatapfelkernen anrichten und mit den Ananasscheiben dekorieren.

Zubereitung: Die Ananasscheiben in Kokosöl bei mittlerer Hitze anbraten.
Beliebige Mandelcreme

Wer lieber eine andere Mandelcreme nutzen möchte, hat die freie Wahl. Ganz egal, ob mit oder ohne Kokos, hier darf alles benutzt werden, was schmeckt!

Mehr davon?

Auch du hast einen extra Magen für Desserts? Dann haben wir hier die richtige Rezeptsammlung für dich! Vegane Desserts, von denen du nicht genug bekommen kannst.

Wissenshunger

Granatapfel liegt zwar voll im Trend, aber das Entkernen bereitet dir Schwierigkeiten? Dann ab ins Magazin! Denn hier zeigen wir dir 2 saubere und schnelle Hacks, wie du deinen Granatapfel entkernst, ohne die Kerne im ganzen Zimmer zu verteilen.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Hochleistungsmixer

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.