SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Frühstückspizza

mit Haferflocken, Leinsamen, Wasser, Apfel-Bananenmark

Wenn du am Wochenende mehr Zeit fürs Frühstück hast oder jemanden überraschen willst, dann probiere diese Frühstückspizza. Sie ist nicht nur was fürs Auge, sondern schmeckt fantastisch! Mit verschiedenem Obst sind viele Variationen möglich.

219
Veganes Rezept: Frühstückspizza
Veganes Rezept: Frühstückspizza
Veganes Rezept: Frühstückspizza

Vegan

355 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Stücke

Allergene


Wenn du am Wochenende mehr Zeit fürs Frühstück hast oder jemanden überraschen willst, dann probiere diese Frühstückspizza. Sie ist nicht nur was fürs Auge, sondern schmeckt fantastisch! Mit verschiedenem Obst sind viele Variationen möglich.

Zubereitung

Ansicht

1
150gHaferflocken2ELLeinsamen50mlWasser150gApfel-Bananenmark1PriseSalz1PriseZimt

Als Erstes alle Zutaten – also die Haferflocken, die Leinsamen, das Wasser und das Apfel-Bananenmark – miteinander vermengen. Den Teig mit etwas Salz und Zimt würzen und anschließend für circa 10 Minuten quellen lassen.

Zubereitung: Alle Zutaten, also die Haferflocken, die Leinsamen, das Wasser und das Apfel-Bananenmark miteinander vermengen
Zubereitung: Den Teig mit etwas Salz und Zimt würzen und anschließend für circa 10 Minuten quellen lassen
2
Obst

Währenddessen kannst du dein Obst nach Wahl für den Belag vorbereiten (schälen, schneiden...). Zudem muss der Backofen auf 180 °C vorgeheizt werden.

Zubereitung: Die Orangen für den Belag schälen
Zubereitung: Die Orangen für den Belag schneiden
3

Nach der Quellzeit den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem runden Fladen drücken. Diesen jetzt im Ofen für circa 15 Minuten backen.

Zubereitung: Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem runden Fladen drücken
4
1,5ELSojajoghurtObst

Wenn der Boden fertig ist mit dem Sojajoghurt bestreichen und dem Obst belegen. Fertig ist die Frühstückspizza!

Zubereitung: Wenn der Boden fertig ist mit dem Sojajoghurt bestreichen und dem Obst belegen
Zubereitung: Die Frühstückspizza mit dem Obst belegen
Krönender Abschluss

Die Pizza kann am Ende noch mit Nussbutter oder -mus beträufelt werden.

Mehr davon?

Hier haben wir noch mehr Rezeptideen für ein richtig gesundes und veganes Frühstück!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.