SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

mit Erdbeeren, Rhabarber, Butter, Vanillezucker

Saftiger Frühsommer-Kuchen, der selbst diejenigen überzeugt, die eigentlich keinen Rhabarber mögen!

36

Vegetarisch

260 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Handrührgerät
  • Springform

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Saftiger Frühsommer-Kuchen, der selbst diejenigen überzeugt, die eigentlich keinen Rhabarber mögen!

Zubereitung

Ansicht

1
250gErdbeeren150gRhabarber1Tonkabohne

Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform ausfetten und bemehlen. Erdbeeren und Rhabarber waschen und trocken tupfen. Die Tonkabohne mit einer Muskatreibe zu feinem Pulver verarbeiten und beiseitestellen.

2
1PäckchenVanillezucker

Erdbeeren halbieren. Rhabarber in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Beides in eine Schale geben, mit dem Vanillezucker und der Hälfte des Pulvers der Tonkabohne mischen.

3
175gweicheButter100gRohrohrzucker1Vanilleschote3Eier125gJoghurt

Butter, Zucker, Mark der Vanilleschote und Rest des Tonka-Pulvers mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig rühren. Nach und nach und nach Eier und Jogurt zugeben.

4
150gDinkelmehl125gWeizenvollkornmehl0,5PäckchenBackpulver

Beide Mehlsorten mit Backpulver mischen und langsam unter die Ei-Butter-Masse rühren.

5

Den Teig in der Springform glattstreichen. Die erste Hälfte der Früchte auf den Teig geben und etwas eindrücken, die andere Hälfte darauf geben und locker verteilen.

6

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für ca. 50 Minuten backen. Am besten bereits nach 45 Minuten mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Teig noch flüssig ist.

7
1ELPuderzucker

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp!

Der Kuchen ist besonders lecker wenn er noch lauwarm, zusammen mit geschlagener Sahne serviert wird!

Mehr davon?

Rhabarber ist ein wahrer Gaumenschmaus, schmeckt wunderbar als Süßspeise und ist doch ein Gemüse... Ach papperlapapp, ist doch alles Rhabarber!

Wissenshunger

Auf was du beim Kochen mit Rhabarber achten solltest, verraten wir im Magazin.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Handrührgerät
  • Springform

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.