SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Eiweißbrot

mit Eiweiß, Zucchini, Magerquark, Weizenkleie

Du fragst dich, ob ein Eiweißbrot richtig knusprig und saftig schmecken kann? Ja! Ich zeige dir, wie du einfach und schnell ein tolles Brot zubereiten kannst.

75
Fertiges Rezept: Eiweißbrot_1
Fertiges Rezept: Eiweißbrot_2
Fertiges Rezept: Eiweißbrot_3

Vegetarisch

209 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Brot
Ein Brot entspricht 15 Scheiben

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit

20 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Kastenform
  • Küchenmaschine
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 2 Scheiben

Allergene


Du fragst dich, ob ein Eiweißbrot richtig knusprig und saftig schmecken kann? Ja! Ich zeige dir, wie du einfach und schnell ein tolles Brot zubereiten kannst.

Zubereitung

Ansicht

1
6Eiweiß150gZucchini250gMagerquark50gWeizenkleie100ggemahleneMandeln100ggeschroteteLeinsamen1PäckchenWeinsteinbackpulver1,5TLSalz

Die Eier trennen, die Zucchini waschen, reiben und zusammen mit allen weiteren Zutaten in eine Rührschüssel geben. Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung Schritt 2: Zutaten für Eiweißbrot hergerichtet
2
Fett2TLLeinsamen2TLMandelsplitter

Den Teig so lange rühren, bis er zu einer homogenen Masse geworden ist. Eine Kastenform einfetten und mit den Leinsamen und den Mandelsplittern ausstreuen. Den Teig einfüllen und das Brot für 60 Minuten backen.

Zubereitung Schritt 3: Teig für Eiweißbrot gerührt
Zubereitung: Kastenform einfetten
Zubereitung Schritt 5: Teig für Eiweißbrot in Kastenform füllen
3

Nach dem Backen das Brot in der Form noch etwa 20 Minuten auskühlen lassen, bis es aus der Form gestürzt werden kann.

Tipp!

Wenn du ein wenig Abwechslung willst, kannst du die Mandeln auch durch Macadamia- oder Paranüsse ersetzen. Diese haben ähnlich wie die Mandel maximal 5 g Kohlenhydrate pro 100 g.

Resteverwertung

Die übrigen Eigelb kannst du super für ein Rührei mit Kräutern verwenden. Dazu schmeckt das Eiweißbrot besonders gut.

Mehr davon?

Du suchst weitere tolle Low-Carb-Gerichte? Dann wirf einen Blick auf unsere Sammlung: Wochenplan 7 Low-Carb-Rezepte zum Sattwerden.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit

20 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Kastenform
  • Küchenmaschine
  • Reibe

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.