SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Cremiges Pilz-Stroganoff

mit Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch, weiße und braune Champignons

10

Vegan

493 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
3ELOlivenöl1Zwiebel2ELKnoblauch550gweiße und braune Champignons

1 TL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Zwiebelwürfel etwa 5 Minuten andünsten, bis sie weich und glasig sind. Auf schwache Hitze schalten und das restliche Olivenöl dazugeben. Knoblauch und Champignons hinzufügen und etwa 15 Minuten dünsten, bis die Pilze weich sind. Den Topf vom Herd ziehen und beiseitestellen.

2
250mlGemüsebrühe350gfesterSeidentofu oder fester Tofu

Die Hälfte der Gemüsebrühe und den Tofu im Mixer auf höchster Stufe 30-60 Sekunden glatt und cremig pürieren. Die Hälfte der Pilzmischung dazugeben und mehrmals pulsierend mixen, um sie grob zu zerkleinern; es soll kein Püree, sondern eine gröbere, stückige Konsistenz erzielt werden.

3
3ELTamari (weizenfrei) oder Sojasauce1TLfrischer (kein getrockneter!)ThymianschwarzerPfeffer250mlGemüsebrühe

Die gemixte Tofu-Pilz-Mischung in einen Topf geben und Tamari, Thymian und Pfeffer unterrühren. Bei starker Hitze kurz aufkochen, anschließend bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Die Hitze wieder erhöhen und mit der Hälfte der restlichen Brühe angießen. Erneut aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten auf die Hälfte einkochen. Die restliche Brühe zugießen und die Sauce bei starker Hitze erneut kurz aufkochen, dann wieder bei mittlerer Hitze weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis sie cremig ist. Zugedeckt warm halten.

4
350gglutenfreie oder normaleFettuccine oder Spaghetti15gglattePetersilieNatursalzschwarzerPfeffer2ELSchnittlauch

Die Pasta nach Packungsanweisung kochen. Abtropfen lassen und zu der Pilzsauce geben. Mit Petersilie bestreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles sorgfältig mischen. Anrichten und mit Schnittlauch und Petersilie bestreut servieren.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Topf

Das Mixer-Kochbuch von Tess Masters

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Das Mixer-Kochbuch

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 136.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.