SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Orangenpolenta mit Paprikagemüse

mit Polenta, Orange, Gemüsebrühe, Steinsalz

Der Duft dieser leckeren Orangenpolenta ist so verlockend, dass sich direkt alle in der Küche einfinden und ganz verzaubert in die Töpfe spitzeln. In Kombination mit dem fruchtigen Paprikagemüse ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus!

163
Veganes Rezept: Orangenpolenta mit Paprikagemüse 1
Veganes Rezept: Orangenpolenta mit Paprikagemüse 2
Veganes Rezept: Orangenpolenta mit Paprikagemüse 3

Vegan

437 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Knoblauchpresse
  • Raspel
  • Topf
  • Topf mit Deckel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Der Duft dieser leckeren Orangenpolenta ist so verlockend, dass sich direkt alle in der Küche einfinden und ganz verzaubert in die Töpfe spitzeln. In Kombination mit dem fruchtigen Paprikagemüse ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus!

Zubereitung

Ansicht

1
400gPolenta1,5lGemüsebrühe2TLSteinsalz1rote Zwiebel6bunte Paprikas

Zu Beginn die Polenta nach Packungsangabe mit der Gemüsebrühe und dem Salz kochen und bei geschlossenem Deckel quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Paprika würfeln.

Zubereitung Schritt 1: Paprika und Zwiebel schneiden
2
1ELOlivenöl1ELSojasauce1ELAhornsirup

Nun das Olivenöl in einem weiteren Topf erhitzen und zunächst die Zwiebelwürfel anbraten. Die Zwiebelwürfel mit Sojasauce ablöschen und mit dem Ahornsirup etwas karamellisieren lassen. Anschließend die Paprikawürfel dazugeben und mit anbraten.

Zubereitung Schritt 2: Gemüsewürfel anbraten
3
3Knoblauchzehen1Zitrone150gTomatenmark1TLSteinsalz0,5TLschwarzer Pfeffer150mlWasser200gtiefgefroreneErbsen

Nun den Knoblauch zu dem Gemüse pressen, den Zitronenabrieb und das Tomatenmark dazugeben, salzen und pfeffern. Das Wasser hinzugeben und für 10 Minuten einköcheln lassen. Im Anschluss die Erbsen hinzugeben und nochmals ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.

Zubereitung Schritt 3: Gemüse mit Knoblauch, Zitrone und Tomatenmark verfeinern
4
1Orange

Die Polenta mit Orangenabrieb und Orangensaft abschmecken. Zusammen mit dem Paprikagemüse heiß servieren.

Zubereitung Schritt 4: Polenta mit Orange abschmecken
Tipp!

Du magst es gerne scharf? Dann gib noch ein paar Chiliflocken über das fertige Gericht.

Mitgedacht!

Die Gemüsebrühe kannst du ganz leicht selber machen. Das Schöne dabei ist, dass du dabei gleich alle deine Gemüsereste verwerten und haltbar machen kannst. Das Rezept für die leckere Gemüsebrühenpasta findest du hier!

Dazu passt ...

... besonders gut ein gemischter Salat!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Knoblauchpresse
  • Raspel
  • Topf
  • Topf mit Deckel

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Polenta Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.