SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Buchweizen-Dinkel-Kastenbrot

mit Buchweizen, Magerquark, Eier, Mandeln

Dieses Vollkornbrot ist schnell gebacken und mindestens genauso schnell aufgegessen! Denn es ist nicht nur besonders reichhaltig, sondern auch gesund und unwiderstehlich lecker.

78
Vegetarisches Rezept: Buchweizen-Dinkel-Kastenbrot_1
Vegetarisches Rezept: Buchweizen-Dinkel-Kastenbrot_3

Vegetarisch

698 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit

50 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Kastenform
  • Rührgerät
  • Schneebesen
  • Sieb

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Dieses Vollkornbrot ist schnell gebacken und mindestens genauso schnell aufgegessen! Denn es ist nicht nur besonders reichhaltig, sondern auch gesund und unwiderstehlich lecker.

Zubereitung

Ansicht

1
150gBuchweizen250gMagerquark2Eier

Wasser aufkochen und Buchweizen in einer Schüssel 20 Minuten quellen lassen. Währenddessen Quark und Eier verrühren. Den Buchweizen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Zubereitung: Buchweizen in eine Schüssel geben.
Zubereitung: Wasser hinzufügen und quellen lassen.
Zubereitung: Den Quark mit den Eiern verrühren.
2
100ggemahleneMandeln100gChiasamen50ggeschroteteLeinsamen150gDinkelvollkornmehl2TLWeinsteinbackpulver2TLSalz1TLgetrockneterThymian1TLgetrockneterRosmarin1TLgetrockneterBasilikum2ELSonnenblumenkerne2ELKürbiskerneDinkelvollkornmehl300mlWasser

Alle Zutaten mit der Eier-Quark-Mischung verrühren. Dies geht am besten mit einem Schneebesen.

Zubereitung: Die Zutaten mit der Eier-Quark-Mischung verrühren.
Zubereitung: Die Leinsamen hinzufügen und unterrühren.
Zubereitung: Wasser hinzufügen und unterrühren.
3
Dinkelvollkornmehl

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in einem Rührgerät etwa 10 Minuten kneten. Dann auf der bemehlten Arbeitsplatte zu einem Rechteck formen, das gut in die Kastenform passen sollte. In dieser den Teig 30 Minuten gehen lassen.

Zubereitung: Den Teig mit einem Rührgerät kneten.
Zubereitung: Den Teig in eine Kastenform geben.
4

Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Ein mit Wasser gefülltes Backblech in die unterste Schiene stellen. Das Brot darüber auf dem Gitter 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180 °C reduzieren und das Brot ca. 40 Minuten fertig backen.

Tipp!

Um zu überprüfen ob das Brot schon fertig ist eignet sich ein kleiner Spieß aus Holz oder Metall. Ich verwende dazu gerne Schaschlik-Sspieße. Wenn nach einem Einstich in das Brot kein Teig am Spieß haftet und die Kruste schön hart ist, ist es fertig.

Kochskills:

Um dieses Rezept in ein waschechtes Low-Carb-Eiweiß-Brot zu verwandeln, kannst du den Buchweizen durch Süßlupinen ersetzen. Diese haben einen wesentlich höheren Eiweiß-, und einen deutlich geringeren Kohlehydratanteil. Vorgehen und Mengen sind identisch.

Das könnte dir auch gefallen!

Unsere herzhaften Gemüsewaffeln sind mit Buchweizenmehl. Unbedingt probieren!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

55 MinutenKoch-/Backzeit

50 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Kastenform
  • Rührgerät
  • Schneebesen
  • Sieb

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.