SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Bratreis mit Gemüse und Wasabinüssen

mit Ingwer, Paprikaschote, Zuckerschoten, Natur-Tofu

In der Kürze mit viel Würze: Paprika und Zuckerschoten braten mit Express-Reis im Handumdrehen knackig. Durch das Ei wird der Reis saftig, mit Wasabi-Erdnüssen scharf und crunchy.

52

Vegetarisch

856 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portion

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


In der Kürze mit viel Würze: Paprika und Zuckerschoten braten mit Express-Reis im Handumdrehen knackig. Durch das Ei wird der Reis saftig, mit Wasabi-Erdnüssen scharf und crunchy.

Zubereitung

Ansicht

1
1Ingwer1rotePaprikaschote75gZuckerschoten125gNatur-Tofu

Den Ingwer schälen und fein würfeln. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und diagonal halbieren. Den Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2
1ELÖl125gExpress-Langkornreis

Im Wok oder in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Ingwer, Paprika, Zuckerschoten und Tofu darin bei starker Hitze unter Wenden 3–4 Min. braten. Den Express-Reis dazugeben und ca. 5 Min. unter Rühren mitbraten.

3
1Ei1ELSojasauce2TLLimettensaftSalzPfeffer

Inzwischen das Ei mit ½ EL Sojasauce verrühren. Die Reismischung an den Pfannenrand schieben. Das Soja-Ei in die Pfannenmitte gießen, kurz stocken lassen, dann mit dem Reis mischen. Mit übriger Sojasauce, Limettensaft, wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

4
1ELWasabi-Erdnüsse

Die Wasabi-Nüsse hacken. Den Bratreis auf einem Teller anrichten und mit den Wasabi-Nüssen bestreuen.

Tipp!

Kurz, aber intensiv ist das Schärfegefühl, wenn man auf grüne Wasabi-Nüsse beißt. Wer dabei mit den Tränen kämpft, kann alternativ auch geröstete, gesalzene Erdnusskerne oder Cashewkerne auf den Reis streuen. Den Bratreis nach Belieben noch mit 1 EL Korianderblättern toppen und 1 Bio-Limettenspalte zum Beträufeln dazu reichen.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne

15-Minuten-Single-Küche von Martina Kittler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

15-Minuten-Single-Küche

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Ingwer RezeptePaprika RezepteTofu Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.