SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Asia-Nudeln mit Gemüse und Kichererbsen

mit Salz, Mie-Nudeln (ohne Ei), Weißkohl, rote Paprikaschote

Ein ideales Gericht für die Mittagspause, entweder erwärmen oder kalt wie Nudelsalat essen.

50

Vegan

418 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Küchenreibe
  • Küchensieb
  • Topf
  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Ein ideales Gericht für die Mittagspause, entweder erwärmen oder kalt wie Nudelsalat essen.

Zubereitung

Ansicht

1
Salz250gchinesischeMie-Nudeln (ohne Ei)

Salzwasser in einem Topf aufkochen und die Mie-Nudeln hineingeben. Je nach gewünschter Länge, die rohen Nudeln dazu mehrmals brechen. Diese in etwa 3 Minuten gar kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

2
500gWeißkohl1rote Paprikaschote1ggekochteKichererbsen2Knoblauchzehen

Den Weißkohl putzen, auf einem Küchenhobel in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen, den Stielansatz entfernen und in dünne Streifen schneiden. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

3
2ELPflanzenöl1ELCurrypaste250mlGemüsebrühe

Das Pflanzenöl in einer größeren Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Unter ständigem Rühren Knoblauch und Currypaste 1 bis 2 Minuten anbraten. Weißkohl und Paprika hinzufügen, etwas Brühe zugießen und alles gut 5 Minuten dünsten.

4
Salzschwarzer Pfeffer

Den Pfanneninhalt mit Salz und Pfeffer würzen. Kichererbsen und abgetropfte Mie-Nudeln unterheben. Alles 1 bis 2 Minuten weiterdünsten und dabei die restliche Gemüsebrühe hinzufügen. Nochmals abschmecken und servieren.

Das schmeckt dazu:

Gehacktes Koriandergrün und Sojasauce über das fertige Gericht geben.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Küchenreibe
  • Küchensieb
  • Topf
  • Wok

Start vegan! von Rose Marie Donhauser

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Start vegan

Erschienen im blv

Du findest es auf Seite 103.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.