SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Asia Zoodles

    mit Karotten, Ingwer, Knoblauchzehe, Lauch

    Karotten, Ingwer, Knoblauch, Lauch und Erdnusssoße – alle Zutaten frisch und knackig in einer Bowl. Dazu feurige, asiatische Gewürze. Was braucht man mehr zum Glücklich sein?

    127
    Veganes Rezept: Asia Zoodles 1
    Veganes Rezept: Asia Zoodles 2
    Veganes Rezept: Asia Zoodles 3

    Vegan

    Rohkost

    707 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    20 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Blitzhacker
    • Spiralschneider

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Karotten, Ingwer, Knoblauch, Lauch und Erdnusssoße – alle Zutaten frisch und knackig in einer Bowl. Dazu feurige, asiatische Gewürze. Was braucht man mehr zum Glücklich sein?

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    1,2kgKarotten40gIngwer1Knoblauchzehe80gLauch200gErdnüsse8ELSesamöl300mlWasser0,5TLSalz

    Die Karotten schälen und im Zoodleschneider verarbeiten. Den Ingwer mit einem Teelöffel und den Knoblauch schälen. Den Lauch waschen und grob schneiden. Lauch, Ingwer, Erdnüsse, Sesamöl, Wasser und Salz im Blitzhacker fein häckseln.

    Zubereitung: Karotten schälen und schneiden
    Zubereitung: Den Ingwer mit einem Teelöffel schälen
    Zubereitung: Die Zutaten für die Soße im Blitzhacker
    2
    80gLauch100gErdnüsse4TLSesam1ZweigThaibasilikum

    Den restlichen Lauch und die übrigen Erdnüsse fein hacken. Die Zoodles in einer Schüssel mit der Soße mischen. Beim Anrichten Lauch, Erdnüsse und Sesam darüberstreuen. Den Thaibasilikum abbrausen, hacken und darüber geben.

    Zubereitung: Die Zoodles mit den Erdnüssen dekorieren
    Zubereitung: Sesam über die Nudeln geben
    Mehr davon?

    Zoodles sind dein Ding? Gut, denn wir haben natürlich weitere tolle Rezepte parat, wie etwa den Romanesco-Salat mit Kohlrabizoodles.

    Tipp!

    Du hast keinen Spiralschneider? Mit einem handelsüblichen Sparschäler kannst du dir selbst helfen. Schäle lange Spalten aus dem Gemüse und schneide dieses gegebenenfalls in schmale Streifen.


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Blitzhacker
    • Spiralschneider

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.