SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Mann hält Messeplan der Internationalen Grünen Woche in Berlin

4 Gründe für einen Besuch auf der Grünen Woche 2017

Simon vom SevenCooks Team
15.01.2017
Die Internationale Grüne Woche will auch 2017 hunderttausende Menschen nach Berlin locken. Wir zeigen euch 4 Highlights, auf die sich Besucher der weltgrößten Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau freuen dürfen.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Seit über 90 Jahren findet die Internationale Grüne Woche in Berlin statt. Sie ist weltweit die wichtigste Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau. Die Besucherzahlen zeigen, dass die Messe nicht nur Fachbesucher anlockt. In den letzten Jahren kamen über 400.000 Besucher – drei Viertel davon privat.

In diesem Jahr öffnet die Grüne Messe vom 20. bis 29. Januar ihre Tore. Wir haben für euch 4 Highlights ausgekundschaftet, die einen Besuch lohnenswert machen:

1. Internationale Speisen aus aller Herren Länder

Mehr als 1.600 Aussteller aus 70 Ländern sind auf der Grünen Messe vertreten und bieten ihre landestypischen Speisen und Getränke an. Da sollte nun wirklich jeder was finden. Aber denkt daran, ein bisschen Kleingeld mitzunehmen. Denn umsonst ist die Schlemmerei trotz 14 Euro Eintrittsgeld nicht. Offizielles Partnerland – und dadurch besonders breit aufgestellt – ist Ungarn.

2. Eine kulinarische Reise durch alle Bundesländer

Natürlich ist auch das Gastgeberland ausreichend vertreten. Alle 16 Bundesländer bieten ihre kulinarischen Erzeugnisse feil. Eine gute Gelegenheit, die Esskultur im eigenen Land besser kennenzulernen: Von Schwäbischen Maultaschen über Hessischen Apfelwein bis zu Lüneburger Heidekartoffeln mit Kräuterquark gibt es einiges zu verkosten.

3. Selbst die fiesesten Fragen zur Landwirtschaft werden beantwortet

Du wolltest Landwirtschaftsexperten endlich mal nach allen Regeln der Kunst löchern? Auf der Grünen Woche hast du die Möglichkeit. Auf dem „Erlebnisbauernhof“ stehen 100 Agrarscouts Rede und Antwort. Das sind Landwirte, Agrarwissenschaftler, Mitarbeiter aus der Agrarindustrie – also durchweg Fachleute. Und laut eigenen Aussagen sind auch kritische Fragen willkommen. Themenschwerpunkt ist übrigens das Frühstück.

4. Technische Spielereien auf höchstem Level bestaunen

Wer sich für technische Entwicklung begeistern kann, kommt hier auf seine Kosten. „In modernen Landmaschinen steckt mehr Hightech als in modernen Autos“, verspricht die Messezeitung. Nicht nur automatisierte Futter- und Melkroboter haben längst Einzug auf dem Bauernhof gehalten. Auch Tablets und Smartphones gehören für moderne Landwirte zur Grundausstattung. Mancherorts fliegen sogar Drohnen über erntereife Felder, um verirrtes Wild ausfindig zu machen und einen Zusammenstoß mit den großen Erntemaschinen zu verhindern. Einblicke in die Landwirtschaft 4.0 gibt’s auf der Grünen Woche.

Falls ihr es nicht auf die Grüne Woche schafft, könnt ihr trotzdem was Lernen und zwar über Stoffwechsel. Im ersten Teil unserer Artikelserie zur gesunden Ernährung räumen wir mit falschen Vorstellungen und Halbwissen auf und zeigen euch, was Stoffwechsel wirklich bedeutet.

Besucherinformationen zur „Internationalen Grünen Woche in Berlin 2017“:

  • Wann: 20.-29. Januar 2017
  • Eintrittspreise: 14 Euro für eine Tageskarte, 10 Euro ermäßigt
  • Wo: Messegelände Berlin (Am Messedamm 22, 14055 Berlin)
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Bis Messe Nord/ICC oder Messe Süd (Reiseplanung mit dem BVG)
  • Deutsche Bahn: Für Besucher gibt es ermäßigte Fahrkarten für maximal 69 Euro
  • Parken: Auf dem Messegelände oder am Olympiastadion; kostenlose Shuttlebusse fahren ab einer Stunde vor Messebeginn bis eine Stunde nach Messeschluss zwischen Olympiastadion und Messegelände.
  • Ausführliche Infos unter www.gruenewoche.de
Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.