SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegane Remoulade

mit Sojadrink, Rapsöl, Zitronensaft, mittelscharfer Senf

Zu einem Burger oder zu Kartoffeln schmeckt auch wunderbar Remoulade. Aber vor allem als Dip zu Gemüsesticks ist dieses Rezept einfach unschlagbar!

78
Veganes Rezept: vegane Remoulade_1
Veganes Rezept: vegane Remoulade_2
Veganes Rezept: vegane Remoulade_3

Vegan

546 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  ml

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Kühlschrank
  • Pürierstab

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 50 ml

Allergene


Zu einem Burger oder zu Kartoffeln schmeckt auch wunderbar Remoulade. Aber vor allem als Dip zu Gemüsesticks ist dieses Rezept einfach unschlagbar!

Zubereitung

Ansicht

1
100mlungesüßterSojadrink1TLZitronensaft1TLmittelscharfer Senf

Für die vegane Mayo den Sojadrink mit Zitronensaft und Senf in ein hohes Gefäß geben.

2
130mlRapsöl

Nun mit dem Pürierstab das Ganze vermengen und dann nach und nach das Rapsöl einfließen lassen. Dabei den Pürierstab immer im Glas auf und ab bewegen. Solange mixen bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist

3
1Essiggurke0,5TLJohannisbrotkernmehl

Die Essiggurke in sehr kleine Würfel schneiden und zur Mayo geben. Anschließend 1/2 TL Johannisbrotkernmehl unterrühren.

4
1ELSchnittlauch

Nun nach Belieben Dill, Schnittlauch oder andere Kräuter zugeben.

5

Die Remoulade für 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Dazu passt...

...der vegan Pulled Pork Burger mit Jackfruit!


Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Kühlschrank
  • Pürierstab

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.