SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Tex-Mex-Maissuppe mit Erdnuss-Chili-Topping

mit Maiskolben, Zwiebel, Lauch, rote Paprikaschote

Farbenfroh, Aromen-vielfältig, cremig, stückig und knackig zugleich – diese Suppe kann was! Und macht alle, die sich am liebsten mit dem Löffel satt essen, extrem glücklich.

7

Vegetarisch

590 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Farbenfroh, Aromen-vielfältig, cremig, stückig und knackig zugleich – diese Suppe kann was! Und macht alle, die sich am liebsten mit dem Löffel satt essen, extrem glücklich.

Zubereitung

Ansicht

1
2frischeMaiskolben1Zwiebel1StangeLauch1rote Paprikaschote

Die Maiskolben waschen und die Körner mit einem Messer vom Kolben schaben. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in ca. 1 cm kleine Würfel schneiden.

2
2ELButter40gPolenta1lGemüsebrühe

In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel und den Lauch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Polenta darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe dazugießen. Die Paprikawürfel und Maiskörner dazugeben. Alles zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, den Deckel schräg auflegen und die Suppe ca. 15 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

3
100gkräftigerCheddar4StängelOregano

Inzwischen den Cheddarkäse von der Rinde befreien und fein reiben. Den Oregano waschen und gut trocken schütteln, die Blätter abstreifen und bis auf einen kleinen Rest zum Garnieren fein hacken.

4
4ELungesalzeneErdnusskerne2rote Chilischoten2ELLimettensaft

Für das Erdnuss-Chili-Topping die Erdnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun rösten, dann abkühlen lassen. Die Chilischoten längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein würfeln. Die Erdnüsse mit den Chiliwürfeln und dem Limettensaft mischen.

5
150gSahneSalzschwarzer Pfeffer

Die Sahne in die Maissuppe einrühren, alles kurz aufkochen und unter Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen, bis die Suppe cremig wird. Dann den Käse mit dem gehackten Oregano einrühren und ca. 5 Min. ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schalen oder tiefe Teller füllen und mit der Chili-Erdnuss-Mischung und mit übrigem Oregano bestreuen. Die Tex-Mex-Maissuppe sofort servieren. Dazu schmeckt Dinkel-Mehrkornbrot oder Roggen-Vollkornbrot.

Gemüsebrühe mit Aromaplus

Die Maiskolbenreste mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. kochen. Dann die Brühe durch ein Sieb abgießen und die Maiskolben wegwerfen. Die Mais-Gemüsebrühe wie im Rezept beschrieben für die Suppe verwenden.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Reibe
  • Topf

Vollwert vom Feinsten von Martina Kittler

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vollwert vom Feinsten

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel RezeptePolenta Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.