SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Spinat-Tomaten-Frittata

    mit Eier, Kirschtomaten, Spinat, tiefgefroren, Zwiebeln

    Ein tolles Gericht für ein Mittagessen oder einen geselligen Brunch mit Freunden oder der Familie. Dank Spinat und Tomaten gibt es hübsche Farbtupfer auf dem Teller.

    311
    Vegetarisches Rezept: Spinat-Tomaten-Frittata_1
    Vegetarisches Rezept: Spinat-Tomaten-Frittata_2
    Vegetarisches Rezept: Spinat-Tomaten-Frittata_3

    Vegetarisch

    272 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    40 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Auflaufform
    • Backofen
    • Pfanne

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Ein tolles Gericht für ein Mittagessen oder einen geselligen Brunch mit Freunden oder der Familie. Dank Spinat und Tomaten gibt es hübsche Farbtupfer auf dem Teller.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    200gSpinat, tiefgefroren

    Den gefrorenen Spinat auftauen lassen und so gut es geht die Flüssigkeit abgießen.

    Zubereitung: Den gefrorenen Spinat auftauen lassen und so gut es geht die Flüssigkeit abgießen
    2
    Butter

    Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Auflaufform mit etwas Butter einfetten.

    Zubereitung: Die Auflaufform mit etwas Butter einfetten
    3
    12EierSalzPfeffer2HandvollBasilikum

    Eier in eine Rührschüssel schlagen und mit einem Schneebesen verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum abpflücken.

    Zubereitung: Eier in eine Rührschüssel schlagen, mit einem Schneebesen verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen
    Zubereitung: Basilikum abpflücken
    4
    2Zwiebeln500gKirschtomaten

    Zwiebeln schälen, einmal in der Mitte teilen und dann in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in zwei Hälften schneiden.

    Zubereitung: Die Zwiebeln schälen
    Zubereitung: Zwiebeln einmal in der Mitte teilen und dann in feine Scheiben schneiden
    Zubereitung: Tomaten waschen und in zwei Hälften schneiden
    5
    2ELOlivenöl

    Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebeln auf hoher Stufe 4 Minuten anbraten. Dann die Tomaten zufügen und 1 Minute mit anschwitzen.

    Zubereitung: Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebeln auf hoher Stufe 4 Minuten anbraten
    Zubereitung: Die Tomaten zu den Zwiebeln zufügen und 1 Minute mit anschwitzen
    6

    Die Hitze reduzieren und den Spinat zugeben. 3 Minuten dünsten. Anschließend den Basilikum mit in die Pfanne geben und vermischen, bis er zusammenfällt.

    Zubereitung: Die Hitze reduzieren und den Spinat zugeben
    Zubereitung: Den Spinat 3 Minuten dünsten
    Zubereitung: Anschließend den Basilikum mit in die Pfanne geben und vermischen, bis er zusammenfällt
    7
    200gRicotta

    Das Gemüse in die Auflaufform geben und den Ricotta löffelweise darauf verteilen.

    Zubereitung: Das Gemüse in die Auflaufform geben
    Zubereitung: Den Ricotta löffelweise auf dem Gemüse verteilen
    8

    Nun die Eiermasse über das Gemüse geben und die Frittata 25 Minuten im Ofen backen. Mit frischem Basilikum und Tomatenhälften anrichten.

    Zubereitung: Die Eiermasse über das Gemüse geben
    Die Frittata 25 Minuten im Ofen backen
    Tipp!

    Als Beilage zur Frittata schmeckt ein knackiger Blattsalat oder knuspriges Chiabattabrot.

    Vegane Variante

    Für alle, die sich vegan ernähren, haben wir auch ein Frittata-Rezept: unsere Pasta Frittata aus der Pfanne mit Rote Bete und Walnüssen!


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Auflaufform
    • Backofen
    • Pfanne

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.