SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Torta della nonna

mit Butter, Marzipanrohmasse, Eier, Ricotta

»Torta della nonna« bedeutet »Großmutters Kuchen«. Dieser italienische Käsekuchen besteht aus Marzipan, Eiern und Ricotta. Da viele Rezepte für diese Spezialität sehr kompliziert sind, habe ich eine eigene, einfache Variante erfunden, die ich mit leicht geschlagenem Rahm serviere.

6

Vegetarisch

309 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Springform Durchmesser 24 cm

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


»Torta della nonna« bedeutet »Großmutters Kuchen«. Dieser italienische Käsekuchen besteht aus Marzipan, Eiern und Ricotta. Da viele Rezepte für diese Spezialität sehr kompliziert sind, habe ich eine eigene, einfache Variante erfunden, die ich mit leicht geschlagenem Rahm serviere.

Zubereitung

Ansicht

1

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

2
150gweicheButter300gMarzipanrohmasse

Butter und Marzipan cremig rühren.

3
6Eier

Nach und nach die Eier darunterschlagen.

4
250gRicotta1Zitrone1Orange1Bittermandel

Ricotta, abgeriebene Zitrusschale und Bittermandel darunterrühren.

5
30gWeizenmehl

Schließlich das Mehl mit den Händen einarbeiten.

6
zerstoßeneMandelblättchen

Eine Springform von 24 cm Durchmesser einfetten und mit Mandelblättchen ausstreuen.

7
Pinienkerne

Den Teig in der Form verstreichen und mit Pinienkernen bestreuen.

8

In der Mitte des vorgeheizten Ofens 25–30 Minuten backen. Mit einem Spieß prüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Es darf nichts daran haften.

9
Puderzucker

Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Springform Durchmesser 24 cm

Backen mit Leila von Leila Lindholm

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Backen mit Leila

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 50.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.