SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat-Kokos-Suppe

mit Zwiebel, Spinat, Pflanzenöl, Wasser

Diese Spinat-Suppe ist lecker, schnell, einfach und auch perfekt geeignet, aufbewahrt zu werden. Die Suppe besteht aus Kokosmilch und Spinat und wird mit knusprigen Croûtons serviert, das sind gute Zutaten für ein leckeres Rezept! Die Gewürze runden das Rezept geschmacklich ab. Aus Spinat und Kokosmilch ergibt sich eine satte, grüne Farbe, die du beim Anrichten noch durch ein leckeres Nussöl verfeinern kannst, nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ist das eine gute Idee. Das Rezept ist simple und lecker, genau das schätze ich an ihm... ein Traum in Grün!

241
Veganes Rezept: Spinat Kokos Suppe 1
Veganes Rezept: Spinat Kokos Suppe 2
Veganes Rezept: Spinat Kokos Suppe 3

Vegan

662 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Diese Spinat-Suppe ist lecker, schnell, einfach und auch perfekt geeignet, aufbewahrt zu werden. Die Suppe besteht aus Kokosmilch und Spinat und wird mit knusprigen Croûtons serviert, das sind gute Zutaten für ein leckeres Rezept! Die Gewürze runden das Rezept geschmacklich ab. Aus Spinat und Kokosmilch ergibt sich eine satte, grüne Farbe, die du beim Anrichten noch durch ein leckeres Nussöl verfeinern kannst, nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ist das eine gute Idee. Das Rezept ist simple und lecker, genau das schätze ich an ihm... ein Traum in Grün!

Zubereitung

Ansicht

1
200gSpinat1Zwiebel2ELPflanzenöl300mlWasser

Den Spinat waschen, die Zwiebeln fein würfeln. Zwiebeln in einem Topf in dem Öl anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Spinat und Wasser zugeben und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten garen.

Zubereitung: Den Spinat putzen und schneiden
Zubereitung: Den Spinat mit den Zwiebeln im Topf anbraten
2
2gKokosmilch0,5Zitrone0,5TLSalz1Msp.Pfeffer2Msp.Muskat

Die Kokosmilch zugeben und mit Zitrone (Schale und Saft), Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit einem Pürierstab gründlich mixen. Simmern lassen.

3
4ELPflanzenöl250gPumpernickel25gKokosflocken

Währenddessen in der Pfanne im Pflanzenöl die Pumpernickel-Brote anbraten und anschließend in den Kokosflocken wenden. Die Kokosbrote auf Spieße stecken und damit die Suppe anrichten.

Zubereitung: Die Pumpernickel in der beschichteten Pfanne anbraten
Zubereitung: Die gebratenen Brote in Kokos-Raspeln wenden
Ein echter Sattmacher

Obwohl es sich hier um eine Suppe handelt, ist sie doch eher üppig. Die Kokosmilch, und die Croûtons sind sättigend. So kannst du die Suppe super als Abendessen servieren. Denn mit 307 Kalorien liegt die Suppe am oberen Ende des Spektrums kalorienarmer Gerichte.

Durchblick im Kokosmilch-Dschungel

Es gibt Kokosmilch inzwischen in fast jedem Supermarkt, doch wo sind die Unterschiede und worauf solltest du achten? Zuerst einmal auf die Herstellungsbedingungen. Bestimmte Labels sorgen für Qualität und Transparenz. Zweitens auf den Kokosgehalt, hier gilt: je mehr desto besser. Und schließlich noch auf etwaige Konservierungsstoffe, denn es gibt auch Kokosmilch ohne!

Kokosmilch, was ist das eigentlich?

Kokosmilch besteht aus dem Fruchtfleisch reifer Kokosnüsse und Wasser. Das Fruchtfleisch der Kokosnuss wird ausgekocht und gesiebt. In der Küche ersetzt sie die Sahne. Dabei sparst du etwa 30% Kalorien und besonders bei asiatischen Rezepten schmeckt das ausgezeichnet.

Tipp!

Für die Croûtons kann natürlich auch ein anderes Brot verwendet werden. Alternativ kannst du auch frische Backerbsen machen und diese nach dem Frittieren direkt im Kokos wenden.

Mehr davon?

Mehr Rezepte mit Kokos findest du in unserer Sammlung: Kokos

Wissenshunger

Spinat galt einst als Eisen-Bringer schlechthin, doch seit herauskam, dass das ein Rundungsfehler war, ist es ruhig geworden um das vermeintliche Superfood. Doch wie gesund ist Spinat wirklich? Ist er auch ohne Eisen noch ein Superfood?


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Pürierstab
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.