SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spekulatiusdessert

mit Sojasahne, Sojaquark, Vanille, Zimt

Die würzigen Kekse stehen im Herbst und Winter häufig als Snack für zwischendurch auf dem Tisch. Wir haben uns deshalb ein richtig feines Dessert für die Weihnachtszeit mit den tollen Keksen ausgedacht. Lecker!

115
Veganes Rezept: Spekulatiusdessert
Veganes Rezept: Spekulatiusdessert
Veganes Rezept: Spekulatiusdessert

Vegan

232 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Reibe
  • Rührgerät
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion


Allergene


Die würzigen Kekse stehen im Herbst und Winter häufig als Snack für zwischendurch auf dem Tisch. Wir haben uns deshalb ein richtig feines Dessert für die Weihnachtszeit mit den tollen Keksen ausgedacht. Lecker!

Zubereitung

Ansicht

1
200mlSojasahne

Die Sojasahne mit einem Rührgerät oder in einer Küchenmaschine steif schlagen.

2
200gSojaquark1TLVanille0,5TLZimt1ELMandelmus2ELRohrohrzucker1Orange1Zitrone1PriseSalz1ELfrischerOrangensaft

Die Sahne beiseite stellen und alle restlichen Zutaten für die Creme in einer extra Schüssel miteinander vermengen.

Zubereitung: Zitronenschale wird abgerieben und in Schüssel mit Creme gegeben.
3

Dann die Sahne vorsichtig unterrühren und die Creme für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung: Sahne wird mit Löffel unter die Creme gehoben.
4
150gveganeSpekulatius

In der Zwischenzeit die Spekulatius fein zerbröseln. Das klappt am besten, wenn die Kekse in einen Gefrierbeutel gefüllt werden. Diesen verschließen und die Kekse mit Hilfe von einem Nudelholz klein hauen.

Zubereitung: Spekulatius in verschlossener Plastiktüte, um Kekse zu zerbröseln.
5
1BirneKokosölZimt

Nun die Birne vierteln, in etwas Kokosöl anschmoren und mit Zimt bestreuen.

Geviertelte Birne wird in Kokosfett in Pfanne angeschmort.
6

Abschließend die Creme und die Spekulatiusbrösel in kleine Gläser verteilen. Die Komponenten dabei immer abwechselnd schichten. Zum Servieren das Birnenviertel als Topping oben drauf setzen.

Das könnte dir auch gefallen!

Hast du schon mal Spekulatius selber gemacht? Und wenn die Weihnachtszeit vorbei ist, kannst du einfach Energiekugeln aus Weihnachtsgebäck zaubern!

Für mehr Inspiration...

... und tolle Rezeptideen für die Festtage klick dich doch einfach durch unsere tolle Sammlung Das große Finale – Vegane Weihnachtsdesserts!


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Reibe
  • Rührgerät
  • Zitruspresse

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.