SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spargel mit Passionsfrucht-Vinaigrette

mit weißer Spargel, Zucker, Passionsfrüchte, Frühlingszwiebeln

mit Currykartoffeln

8

Vegetarisch

414 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Pürierstab
  • Spargelschäler
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


mit Currykartoffeln

Zubereitung

Ansicht

1
2kgweißer SpargelSalz1PriseZucker

Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einem Topf reichlich Wasser mit Salz und Zucker aufkochen und den Spargel darin in 7–10 Min. bissfest kochen. Herausheben, gut abtropfen lassen und auf eine Servierplatte legen.

2
4Passionsfrüchte1ELQuittengelee

Inzwischen für die Vinaigrette die Passionsfrüchte halbieren, das Innere mit einem Teelöffel herauslösen und mit dem Quittengelee in einen hohen Rührbecher geben. Mit dem Pürierstab ganz kurz durchmixen (die Kerne sollen ganz bleiben). Die Fruchtmischung durch ein Sieb streichen und 1 EL Kerne wieder unter die Sauce rühren.

3
2Frühlingszwiebeln4ELZitronensaftSalz1TLBio-Orangenschale4ELgutesOlivenöl

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und Weißes und Grünes getrennt in sehr feine Röllchen schneiden. Das Weiße mit Passionsfruchtpüree, Zitronensaft, ½ TL Salz, Pfeffer und Orangenschale verquirlen. Das Öl unterrühren. Den Spargel mit der Passionsfrucht-Vinaigrette begießen und abgedeckt mind. 30 Min. marinieren.

4
1kgfestkochendeKartoffeln3ELOlivenöl1ELrote Thai-CurrypasteSalz

Inzwischen für die Kartoffeln den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen (neue Kartoffeln nur kräftig schrubben und trocken tupfen), in grobe Würfel schneiden und auf ein Backblech legen. Öl, Currypaste und ¾ TL Salz verrühren, die Kartoffeln damit gründlich vermischen und im Ofen (Mitte) in ca. 30 Min. knusprig und hellbraun backen. Dabei zwischendurch ein- bis zweimal wenden. Den Spargel mit dem Frühlingszwiebelgrün bestreuen und mit den Kartoffeln anrichten.


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Pürierstab
  • Spargelschäler
  • Topf

Grünkohl trifft Kokos von Anne-Katrin Weber

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Grünkohl trifft Kokos

von Anne-Katrin Weber,Sabine Schlimm

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Spargel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.