SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto

mit neue Kartoffeln, Salz, Feldsalat, Olivenöl

Pesto kann man aus vielem machen ... und auch aus Feldsalat. Ich liebe diese Variante und koche sie oft nach.

379
Vegetarisches Rezept: Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto
Vegetarisches Rezept: Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto
Vegetarisches Rezept: Salzkartoffeln mit Feldsalatpesto

Vegetarisch

173 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Blitzhacker
  • Salatschleuder
  • Sieb
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene

Keine enthalten


Tags

Pesto kann man aus vielem machen ... und auch aus Feldsalat. Ich liebe diese Variante und koche sie oft nach.

Zubereitung

Ansicht

1
500gneue Kartoffeln2ELSalz

Kartoffeln waschen und in einen großen Topf geben. Die Kartoffeln zur Hälfte mit Wasser bedecken. Nun das Salz zugeben. Ein Tuch zwischen Topf und Deckel legen und die Kartoffeln für ca. 15 Minuten gar kochen.

Zubereitung: Ein Tuch zwischen Topf und Deckel legen und die Kartoffeln für ca. 15 Minuten gar kochen.
Zubereitung: Die Kartoffeln zur Hälfte mit Wasser bedecken und das Salz zugeben.
2

Danach die Kartoffeln auch auf ein Backblech legen und bei 200 C° Ober/Unterhitze ca. 12 Minuten im Ofen trocknen lassen.

Zubereitung: Danach die Kartoffeln auch auf ein Backblech legen und bei 200 C° Ober/Unterhitze ca. 12 Minuten im Ofen trocknen lassen.
3
1ZitroneSalz300gFeldsalat

Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen und eine Schüssel mit Eiswasser füllen und bei Seite stellen. 1 EL Zitronensaft und eine Prise Salz ins kochende Wasser geben, den Feldsalat hinzufügen und ca. 20 Sekunden blanchieren. Danach den Feldsalat in ein Sieb abgießen und sofort im eiskalten Wasser abschrecken. Den Feldsalat zurück ins Sieb geben und mit den Händen etwas ausdrücken.

Zubereitung: Den Feldsalat waschen
Zubereitung: Feldsalat ins kochende Wasser geben und ca. 20 Sekunden blanchieren.
Zubereitung: Den Feldsalat mit den Händen etwas ausdrücken.
4
1Knoblauchzehe

Knoblauchzehe schälen.

Zubereitung: Die Knoblauchzehe schälen.
5
3ELOlivenöl

Nun den Salat mit Olivenöl, Knoblauchzehe und Zitronensaft in den Blitzhacker geben.

Zubereitung: Nun den Salat mit Olivenöl in den Blitzhacker geben.
Zubereitung: Die Knoblauchzehe zum Salat und Olivenöl hinzufügen.
Zubereitung: Nun den Salat mit Olivenöl, Knoblauchzehe und Zitronensaft in den Blitzhacker geben.
6
SalzPfefferParmesan

Mit Salz und Pfeffer abschmecken sowie Parmesan nach Bedarf zugeben.

Zubereitung: Salatmischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zubereitung: Parmesan nach Bedarf zugeben.
Zubereitung: Salatmischung pürieren und Kartoffeln mit dem Pesto anrichten.
7

Kartoffeln mit dem Pesto anrichten.

Tipp!

Probiere doch auch andere Pestovarianten zu den kanarischen Salzkartoffeln aus: zum Beispiel mit der klassischen Variante des Basilikumpestos!

Vegane Variante

Mit unserem veganen Bärlauchpesto kommt dieses Rezept ganz ohne tierische Produkte aus! Schmeckt mindestens genauso gut.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Blitzhacker
  • Salatschleuder
  • Sieb
  • Topf

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.