SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rosenkohl-Maronen-Pfännchen

mit Salz, Rosenkohl, Maronen, Thymian

60

Vegetarisch

536 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Küchensieb
  • Pfanne
  • Raclette
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
Salz600gRosenkohl

In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Rosenkohl putzen, dabei den Strunk kreuzweise einschneiden, und waschen. Die Röschen zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10–12 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2
200ggegarteMaronen4ZweigeThymian1ELButterSalzPfeffer

Inzwischen die Maronen in grobe Stücke hacken. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Butter in einer kleinen beschichteten Pfanne zerlassen, Maronen und Thymian darin unter Rühren 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3
400gRaclettekäsePfefferfrisch geriebeneMuskatnuss

Den Rosenkohl jeweils halbieren (große Röschen vierteln) und mit den Maronen mischen. Die Rosenkohl-Maronen-Mischung in die Pfännchen geben und den Käse darauflegen. Im heißen Gerät überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Mehr davon?

Dann schau doch in unsere Sammlung Winter Greens!


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Küchensieb
  • Pfanne
  • Raclette
  • Topf

Raclette von Tanja Dusy

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Raclette

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Rosenkohl Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.