SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kartoffel-Pfännchen

mit Kartoffeln, Tofu, Lauchzwiebeln, Olivenöl

Raclette, das Gericht schlechthin, wenn es um Familienfeste wie Weihnachten oder Silvester geht. Unser Kartoffel-Pfännchen ist ein Highlight für die ganze Familie, eine perfekte Grundlage für ein gelungenes Familiendinner.

53
Veganes Rezept: Kartoffel Pfännchen
Veganes Rezept: Kartoffel Pfännchen
Veganes Rezept: Kartoffel Pfännchen

Vegan

183 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Raclette
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Raclette, das Gericht schlechthin, wenn es um Familienfeste wie Weihnachten oder Silvester geht. Unser Kartoffel-Pfännchen ist ein Highlight für die ganze Familie, eine perfekte Grundlage für ein gelungenes Familiendinner.

Zubereitung

Ansicht

1
250gSojaquark2ELOlivenölSalz1TLPfeffer

Den Quark mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen.

2
6gekochteKartoffeln200ggeräucherterTofu6StangenLauchzwiebeln

Die Kartoffeln schälen und kochen. Währenddessen Tofu fein würfeln und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Zubereitung: Den Tofu würfeln
3
6TLOlivenöl1,5TLSalz3Knoblauchzehen

Etwas Öl in das Pfännchen geben und darauf den Tofu und die Lauchzwiebeln geben. Eine zerdrückte Kartoffel darauf verteilen und diese mit je einer Prise Salz und einer halben Zehe Knoblauch würzen.

Zubereitung: Den gewürfelten Tofu in das Pfännlein geben
Zubereitung: Kartoffel in das Pfännlein geben und zerdrücken
4

Die Pfännchen 10 Minuten in das Raclette stellen und anschließend den Quark über die Kartoffeln geben.

Mitgedacht!

Dieses Gericht kannst du super zubereiten, wenn du noch Kartoffeln vom Vortag übrig hast.

Mehr davon?

Raclette – ein Hoch auf die heißen Pfännchen! Deswegen findest du in unserer Rezeptsammlung viele tolle Rezepte.

Das könnte dir auch gefallen!

Wenn beim Raclette noch Kartoffeln übrig bleiben, ist dieses Rezept Smashed Potatoes aus der Pfanne genau richtig!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Raclette
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.