SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rettich-Karotten-Salat mit Käse und Chili

mit Karotten, Rettich, Gouda, Emmentaler

Pack die Picknickdecke ein und lass uns ins Grüne fahren! Aber was nehmen wir am besten mit? Na, unseren leckeren Rettich-Karotten Salat mit Käse und würzigem Chili. Für alle, die gerne mal eine andere Art Käsesalat ausprobieren wollen.

195
Vegetarisches Rezept: Rettich-Karotten-Salat mit Käse und Chili_1
Vegetarisches Rezept: Rettich-Karotten-Salat mit Käse und Chili_2

Vegetarisch

426 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Küchenreibe

Nährwerte pro Portion


Allergene


Pack die Picknickdecke ein und lass uns ins Grüne fahren! Aber was nehmen wir am besten mit? Na, unseren leckeren Rettich-Karotten Salat mit Käse und würzigem Chili. Für alle, die gerne mal eine andere Art Käsesalat ausprobieren wollen.

Zubereitung

Ansicht

1
500gKarotten250gRettich

Die Karotten schälen, den Rettich waschen und mit einer Küchenreibe in feine Späne hobeln und zur Seite stellen.

2
125gGouda125gEmmentaler1Chili1roteZwiebel

Den Käse (am besten Käsescheiben) in dünne Streifen schneiden. Anschließend die Chili und rote Zwiebel in feine Streifen schneiden und gemeinsam mit dem Käse in die Schüssel geben.

3
2ELAgavendicksaft6ELApfelessig8ELOlivenöl1PriseSalz1PrisePfeffer

Alles gut vermengen und gemeinsam mit Agavendicksaft, Essig, Öl, Salz und Pfeffer abwürzen.

Tipp!

Statt dem Rettich kann man auch Radieschen verwenden.

Rettich ist ein Frühlingsgemüse und wirkt positiv auf die Verdauung. Er enthält Vitamin C und regt den Stoffwechsel an.

Mehr davon?

Lust auf eine andere leckere Idee mit Salat? Die griechischen Kopfsalat-Wraps sind leicht zu machen und schmecken unglaublich gut. Damit beeindruckst du auf jeden Fall deine Gäste.


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Küchenreibe

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.