SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kanelbullar Zimtschnecken

mit Hefe, Weizenmehl, Zucker, Öl

Wirklich populär wurde sie erst ab den 1920er Jahren. Dies auch vor dem Hintergrund, dass die benötigten Zutaten wie Weizenmehl, Milch, Hefe, Zucker, Zimt und Butter erst nach dem Ersten Weltkrieg für die Mehrheit der Bevölkerung in größeren Mengen verfügbar war.

28
Kanelbullar Zimtschnecken auf türkisem Teller

Vegan

283 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke
  • Für den Hefeteig
  • 10 g 
    frische Hefe
  • 350 g 
  • 50 g 
    Zucker
  • 60 g 
    Öl, oder pflanzliche Margarine
  • 1 EL 
  • 150 ml 
    pflanzliche Milch, z.B.  Soja-, Hafer- oder Mandelmilch
  • Für die Füllung
  • 50 g 
    Öl, oder pflanzliche Margarine
  • 1 TL 
    gemahlener Kardamom
  • 1 EL 
    gemahlener Zimt
  • 3 gehäufte EL 
    Zucker
  • Zum Bepinseln / Bestreuen
  • 3 EL 
    pflanzliche Milch
  • 2 EL 
    Öl
  • Hagelzucker, oder normaler Zucker

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpinsel
  • Küchenmaschine

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Wirklich populär wurde sie erst ab den 1920er Jahren. Dies auch vor dem Hintergrund, dass die benötigten Zutaten wie Weizenmehl, Milch, Hefe, Zucker, Zimt und Butter erst nach dem Ersten Weltkrieg für die Mehrheit der Bevölkerung in größeren Mengen verfügbar war.

Zubereitung

Ansicht

1
10gfrischeHefe60gÖl

Die Hefe in einer Schüssel in etwas Pflanzenmilch auflösen (ca. 2 EL). Das Öl oder die zerlassene Margarine zur Hefe-Milch-Mischung geben.

2
350gWeizenmehl1ELSojamehl50gZucker150mlpflanzliche Milch, z.B. Soja-

Die restlichen Zutaten (Mehl, Sojamehl, Zucker, restliche Milch) hinzufügen und den Teig in der Küchenmaschine 10-15 Minuten durchkneten bis er elastisch ist und sich schön vom Knethaken bzw. der Schüssel löst.

3

Zugedeckt mit einem feuchten Küchentuch 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

4

Den Backofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

5
50gÖl1ELgemahlenerZimt1TLgemahlenerKardamom3ELZucker

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche bei einer Dicke von ca. 3 mm zu einem Rechteck von ca. 30 cm Breite und 70 cm Länge ausrollen. Mit der zerlassenen Margarine bzw. dem Öl bestreichen. Zimt, Kardamom und Zucker vermischen und darauf streuen.

Teig für Zimtschnecken mit Zimt Zucker Mischung
6

Das Rechteck von oben und unten einklappen und den geklappten Teig mit dem Nudelholz nochmals flach drücken, so dass es sich besser schneiden lässt. Etwa 5 cm breite Streifen schneiden und diese Streifen nochmals in der Mitte zu 2/3 einschneiden (siehe Fotos). Die beiden Enden nach außen eindrehen und mit Schwung 2 -3 Umdrehungen machen.

Teig für Zimtschnecken in Streifen schneiden
Technik zum formen von Zimtschnecken
Technik zum formen von Zimtschnecken
7

Dann das eine Ende unter das andere legen und so einen Knoten formen. Den verbindenden Endteil unter den Knoten schlagen. Die Knoten auf einem mit Backpapier oder – besser – wiederverwendbarer Silikon-Backmatte ausgelegtes Backblech geben. (Wenn euch das zu mühsam ist, könnt ihr auch einfach eine Rolle formen und diese in Scheiben schneiden!)

Technik zum formen von Zimtschnecken
Technik zum formen von Zimtschnecken
8
3ELpflanzliche Milch2ELÖlHagelzucker

Pflanzliche Milch und Öl für die Glasur verrühren und die Knoten vor dem Backen bepinseln und mit (Hagel)Zucker bestreuen. Bei 220°C im Ofen ca. 8 – 10 Minuten backen.

9

Am Besten noch warm genießen. Happa Happa – Smaklig måltid!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit

30 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpinsel
  • Küchenmaschine

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.