SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Mangoldpäckchen mit Tempeh

mit Salz, Naturreis, Mangoldblätter, Leinsamen

Die zarten Mangoldblätter werden mit einer herzhaften Füllung aus Reis und Tempeh zubereitet und dann sanft im Dämpfkorb gegart.

19

Vegan

428 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

55 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Dampfkorb
  • Topf
  • Wok

Nährwerte pro Portion


Allergene


Die zarten Mangoldblätter werden mit einer herzhaften Füllung aus Reis und Tempeh zubereitet und dann sanft im Dämpfkorb gegart.

Zubereitung

Ansicht

1
650mlWasserSalz250gNaturreis25Mangoldblätter

650 ml Wasser und 1 Prise Salz aufkochen, Reis darin zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 40 Min. kochen, dann offen bei großer Hitze kochen, bis das Wasser verkocht ist. Mangoldblätter waschen. Stiele abschneiden, 200 g davon quer in dünne Scheiben schneiden. Einen Dämpfkorb auf einen Wok mit etwas Wasser setzen, das Wasser aufkochen. Mangoldblätter im Dämpfeinsatz in mehreren Portionen jeweils 2–3 Min. dämpfen. Blätter kalt abschrecken, abtropfen lassen.

2
3ELgemahleneLeinsamen90mlWasser1Zwiebel150gTempeh1BundDill2ELOlivenölSalzPfeffer1Avocado

Für die Füllung Leinsamen mit 6 EL Wasser verrühren. Zwiebel schälen und würfeln. Tempeh hacken. Dill waschen und trocken schütteln, die Spitzen hacken. Öl erhitzen, Zwiebel, Mangoldstiele und 1 Prise Salz darin ca. 3 Min. dünsten. Tempeh und Dill unterrühren, salzen und pfeffern. Die Mischung beiseitestellen. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch herauslösen und mit Reis, Leinsamenpaste und Zwiebelmischung vermengen.

3

Mangoldblätter flach ausbreiten. Auf die breite Seite jeweils 1–2 EL Füllung geben. Die Blätter seitlich einschlagen und eng aufrollen. In einem Dämpfkorb über kochendem Wasser 6–8 Min. dämpfen. Dazu passt vegane Bratensauce (siehe Tipp).

Tipp – Vegane Bratensauce

Dafür 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und 200 g Wurzelgemüse putzen, schälen, würfeln. 2 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Gemüse und 1 Prise Salz darin 3 Min. anbraten. Mit 1 – 2 TL Mehl bestreuen, 2 Min. mitrösten. 2 EL passierte Tomaten und 1 EL gehackte Kräuter wie Salbei, Rosmarin oder Thymian unterrühren. 2 EL Sojasauce und 250 ml Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen, 10 Min. köcheln lassen. Salzen und pfeffern.


Zubereitungsdauer

55 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Dampfkorb
  • Topf
  • Wok

Kochen mit Superfoods von Hans Gerlach und Susanna Bingemer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kochen mit Superfoods

von Hans Gerlach,Susanna Bingemer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Mangold RezepteLeinsamen RezepteZwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.