SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kartoffelknödel mit Räuchertofu-Füllung und Apfel-Rotkohl

mit Kartoffeln, Kartoffelmehl, Sojamehl, Wasser

16

Vegan

497 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,8 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Gewürzsäckchen
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Tags

Zubereitung

Ansicht

1
600gKartoffeln150gKartoffelmehl3ELSojamehl6ELWasser1TLSalz180mlWasser

Die Kartoffeln mit Schale gar kochen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Kartoffelmehl mischen. Das Sojamehl mit 6 EL Wasser mischen und unter den Kartoffelteig kneten. Das Salz hinzufügen. Wasser zugeben bis man einen festen, geschmeidigen Teig hat. In 8 portionsgerechte, gleich große Klöße formen.

2
0,5weiße Zwiebel80gRäuchertofuÖl

Die halbe Zwiebel fein hacken und den Räuchertofu fein würfeln. Den Räuchertofu in etwas Öl knusprig braten. Anschließend die Zwiebel hinzufügen und glasig dünsten.

3

In die Klöße mit dem Daumen ein Loch drücken, jeweils 1 TL Füllung hineingeben, gut verschließen und glatt formen.

4
gehacktePetersilie

In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen. Die Klöße sollten genug Platz haben frei zu schwimmen. Die Hitze reduzieren, sodass das Wasser nicht mehr sprudelt. Die Klöße vorsichtig ins Wasser geben und etwa 20 min. ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Vorm Servieren mit Petersilie bestreuen.

5
700gfrischerRotkohl1weiße ZwiebelWasser4Äpfel

Rotkohl raspeln oder sehr fein schneiden, waschen und zusammen mit ein wenig Öl in einen Topf geben. Mit etwas Wasser aufgießen und erhitzen. Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Die Zwiebel fein schneiden und zusammen mit den Äpfeln zum Rotkohl hinzugeben.

6
4ELZucker8ELweißer BalsamicoessigSalzPfeffer2Lorbeerblätter0,5TLNelken

Mit Zucker, Essig, Salz und Pfeffer würzen. Die Lorbeerblätter hinzufügen. Die Nelken in ein Gewürzsäckchen/Gewürzsieb (optional funktioniert auch ein Teeei) geben und ebenfals zum Rotkohl hinzugeben.

7

45 min. kochen lassen und dann noch einmal abschmecken. Die Nelken vorm Servieren entfernen.

Tipp!

Die fertig geformten, rohen Klöße lassen sich gut einfrieren.

Apfel-Rotkohl lässt sich sehr gut vorbereiten und einfrieren.

Mehr Ideen...

...zu vielen leckeren Rezepten mit Rotkohl findest du in der Sammlung Blaukraut bleibt Blaukraut!


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Gewürzsäckchen
  • Pfanne
  • Topf

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.