SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kartoffel-Pastinaken-Gulasch

mit Nudeln, Kartoffeln, Karotten, Pastinaken

Nach einem kalten Wintertag ist nichts besser als ein warmer Eintopf! Dieses vegane Gulasch wärmt und lässt sich auch gut am nächsten Tag noch essen! Für Pastinaken-Fans ein Muss!

115
Veganes Rezept: Kartoffel-Pastinaken-Gulasch 1
Veganes Rezept: Kartoffel-Pastinaken-Gulasch 2
Veganes Rezept: Kartoffel-Pastinaken-Gulasch 3

Vegan

552 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

55 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

35 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Nach einem kalten Wintertag ist nichts besser als ein warmer Eintopf! Dieses vegane Gulasch wärmt und lässt sich auch gut am nächsten Tag noch essen! Für Pastinaken-Fans ein Muss!

Zubereitung

Ansicht

1
250gNudeln300gKartoffeln250gKarotten600gPastinaken

Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Kartoffeln, Karotten und Pastinaken schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Zubereitung: Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden
Zubereitung: Die Kartoffeln in Mundgerechte Stücke schneiden
Zubereitung: Den Sellerie schälen und schneiden
2
1Zwiebel3ELPflanzenöl

Die Zwiebel würfeln und im Öl anbraten. Wenn sie glasig sind, erst Karotten und Kartoffeln zugeben und anbraten. Die Pastinaken zugeben.

ZUbereitung: In einem großen Topf Zwiebeln anbraten
Zubereitung: Karotten und Zwiebeln gemeinsam anbraten
Zubereitung: Das Gemüse in dem Topf anbraten
3
1,5TLSalz0,5TLCayennepfeffer1,5TLMajoran2TLPaprika edelsüßPfeffer600mlWasser125gschwarzeJohannisbeermarmelade400gpassierte Tomaten

Mit Salz, Cayennepfeffer, Majoran, Paprika und Pfeffer würzen. Mit dem Wasser ablöschen. Johannisbeermarmelade und die passierten Tomaten einrühren. Das Gulasch für 20 Minuten einkochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Mit den Nudeln servieren.

Zubereitung: Das Gemüse mit den Gewürzen würzen
Zubereitung: Die Johannisbeermarmelade in das Gulasch geben
ZUbereitung: Die Tomaten unterrühren
Du möchtest mehr erfahren...

...was das Thema veganen Fleischersatz angeht? Alles was du wissen musst findest du in unserem Magazin! Sieh dir einfach den Artikel Fleischersatz: Die leckersten vegetarischen und veganen Alternativen an.

Mehr davon?

Du suchst tolle Gerichte für den kalten Winter? Gerichte, die die Kälte draußen durch ihre wärmende Wirkung ausgleichen? Dann bist du hier wärmende Gerichte unter 30 Minuten genau richtig!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

35 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.