SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Gurken-Karotten-Canapees

mit Gurke, Karotten, Schalotte, Tomatenmark

Diese kleinen Canapees sind nicht nur super lecker, sondern auch frisch, knackig, würzig und low carb. Dabei verzichten wir komplett auf das Baguette und servieren unseren leckeren Karotten-Aufstrich im Gurken-Cup. Eine kleine Abwechslung und ein Hingucker bei jedem Fingerfood-Buffet.

78
Veganes Rezept: Gurken-Karotten-Canapees_1
Veganes Rezept: Gurken-Karotten-Canapees_2
Veganes Rezept: Gurken-Karotten-Canapees_3

Vegan

126 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

5 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Parisienne-Ausstecher
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Diese kleinen Canapees sind nicht nur super lecker, sondern auch frisch, knackig, würzig und low carb. Dabei verzichten wir komplett auf das Baguette und servieren unseren leckeren Karotten-Aufstrich im Gurken-Cup. Eine kleine Abwechslung und ein Hingucker bei jedem Fingerfood-Buffet.

Zubereitung

Ansicht

1
250gKarotten1Schalotte2ELTomatenmark5ELOlivenöl1,5ELitalienische Kräuter0,5TLSalz1PrisePfeffer

Karotten und Schalotte schälen und in grobe Stücke schneiden. Gemeinsam mit Tomatenmark, Olivenöl, italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Bei niedriger Stufe grob zerkleinern.

Zubereitung: Karotten mit Tomatenmark, Olivenöl, italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer in Mixer geben.
2

Die gemixten Zutaten in einem Topf mit etwas Olivenöl bei geschlossenem Deckel für wenige Minuten dünsten, bis sie leicht zerkochen. Anschließend zur Seite stellen.

Zubereitung: Die gemixten Zutaten in einem Topf mit etwas Olivenöl bei geschlossenem Deckel für wenige Minuten dünsten.
3
1Gurke

Für die Gurkencups die Gurke in dicke Scheiben schneiden und mit einem Löffel oder Parisienne-Ausstecher auf einer Seite die Gurke bis zur Hälfte aushöhlen. Anschließend den Karotten-Aufstrich hineinfüllen und nach Belieben garnieren.

Gurke für Canapes aushöhlen
Zubereitung: Gurkencups mit dem Karotten-Aufstrich befüllen.
Tipp!

Wer es lieber klassisch mag, kann den leckeren Aufstrich auch hervorragend auf frischem Vollkornbrot oder als Grundlage für Wraps servieren.

Mehr Ideen...

...und leckere Rezepte für die nächste Party findest du hier!

Mehr davon?

Du kannst nicht genug von Gurken bekommen? Wir auch nicht! Deswegen gibt es in unserer Rezeptsammlung tolle Rezepte mit Gurken. Lass es dir schmecken!


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

5 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Parisienne-Ausstecher
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.