SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Grüne Gemüsepfanne

mit Zucchini, Brokkoli, grüne Bohnen, Frühlingszwiebeln

26

Vegan

375 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Spiralschneider
  • Topf
  • Zauberstab

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
3Zucchini1Brokkoli200ggrüne BohnenSalz

Die Zucchini waschen, schälen und mit einem Spiralschneider Spaghetti daraus schneiden. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Die Bohnen ebenfalls waschen und die Enden abschneiden. Brokkoli leicht andünsten, die Bohnen in Salzwasser kochen.

2
1BundFrühlingszwiebeln1Zwiebel3Knoblauchzehen

Die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfelchen schneiden.

3
1Avocado1Zitrone1KnoblauchzeheSalzPfeffer

Nun kann die Avocadocreme zubereitet werden. Hierfür die Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben und in grobe Würfelchen schneiden. Zusammen mit dem Zitronensaft, dem Knoblauch, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab pürieren. Die Creme dann in den Kühlschrank stellen und etwas ziehen lassen.

4
SonnenblumenölCashewkerne, geschältSalzPfeffer

Jetzt Öl in eine große Pfanne geben, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und andünsten. Zoodles dazugeben und mitdünsten. Nun können die Bohnen, der Brokkoli, die Frühlingszwiebeln und die Cashewkerne hinzugefügt werden. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Zubereitungsdauer

40 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Spiralschneider
  • Topf
  • Zauberstab

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.