SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Frankfurter Kranz auf Steirisch

mit Butter, dunkle Schokolade, Staubzucker, Dotter

8

Vegetarisch

451 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3,8 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handrührer
  • Kranzform 24cm Durchmesser
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
6Eiweiß140gKristallzucker1PriseSalz120gweicheButter120gflüssigedunkle Schokolade60gStaubzucker6Dotter120gMehl

Eiweiße mit Zucker und Salz zu cremigem Schnee schlagen. Butter, flüssige Schokolade, Staubzucker und Dotter schaumig schlagen. Mit der Eiweißmasse vermischen und zum Schluss das Mehl unterheben. In eine gebutterte, bemehlte Kranzkuchenform füllen und bei ca. 165 °C etwa 50 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen.

2
300gApfelsaft200gMilch1PriseSalz130gZucker40gStärke3Dotter320gweicheButter45gKürbiskernöl

Für die KÜRBISKERNBUTTERCREME den Apfelsaft, 150 g Milch, Prise Salz und Zucker in einem Topf erhitzen. Die restliche Milch mit Stärke und Dottern verrühren. Aus diesen Zutaten einen Pudding kochen. In einer Rührschüssel (eventuell im Wasserbad) auskühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit der Pudding geschmeidig bleibt und sich keine Haut bildet. Die Butter aufschlagen, Kürbiskernöl langsam einfließen lassen und nach und nach den kalten Pudding einarbeiten.

3
Kürbiskerne

ZUSAMMENBAUEN DES KRANZKUCHENS Den Kuchen zweimal durchschneiden. Wer seine Torte besonders saftig haben möchte, kann eine Tränkflüssigkeit aus gleichen Teilen Läuterzucker und Inländerrum, Orangenlikör oder Ähnlichem zubereiten und die Biskuitscheiben leicht damit beträufeln. Auf die unterste Schicht Biskuit die Buttercreme aufbringen, die nächste Bodenschicht darauflegen und nochmals Creme auftragen. Deckel andrücken und mit der restlichen Creme einstreichen. Mit gerösteten, eventuell sogar karamellisierten Kürbiskernen panieren. Mit der Creme Rosetten aufdressieren und mit Kürbiskernen ausgarnieren. Damit alles anziehen kann und fest wird, für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp!

Eine Buttercremetorte schmeckt nur bei Zimmertemperatur wirklich gut! Deshalb mindestens 1–2 Stunden vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handrührer
  • Kranzform 24cm Durchmesser
  • Topf

Wild auf Schokolade von Eveline Wild

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Wild auf Schokolade

von Eveline Wild

Erschienen im pichler Verlag

Du findest es auf Seite 140.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.