SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zucchini-Reis-Torte

mit Zucchini, weißer Langkornreis, Zwiebel, Pecorino

Dieses Rezept geht zurück auf ein interessantes griechisches Gericht, auf das ich in einem alten, abgeschossenen Kochbuch über die vegetarische MitteImeerküche von Rena Salaman gestoßen bin.

23

Vegetarisch

569 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Dieses Rezept geht zurück auf ein interessantes griechisches Gericht, auf das ich in einem alten, abgeschossenen Kochbuch über die vegetarische MitteImeerküche von Rena Salaman gestoßen bin.

Zubereitung

Ansicht

1
500gZucchini75gweißer Langkornreis0,5roteZwiebel75gPecorino2Eier2ELOlivenöl1HandvollDill1HandvollglattePetersilieMeersalzfrisch gemahlenerschwarzer Pfeffer

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Zucchini, Reis, Zwiebel, Käse, Eier, Olivenöl und gehackte Kräutern mischen. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

2
250gFiloteig75gButter

Ein Blatt Filoteig mit etwas Butter bestreichen und damit eine kleinere Auflaufform (ca. 1,5 I Inhalt) auslegen. Den Teig mit der Butterseite nach unten legen. Überstehenden Teig über den Rand der Form hängen lassen. Ein zweites bebuttertes Teigblatt auflegen und so fortfahren, bis alle Teigblätter bis auf eines aufgebraucht sind.

3

Die Füllung in die mit Teig ausgelegte Form geben. Die überstehenden Teigränder nach innen klappen, sodass sie die Füllung bedecken. Mit geschmolzener Butter bestreichen. Das letzte Teigblatt mit der Hand leicht zerknüllen und auf den Kuchen legen, den Rand an den Seiten einstecken.

4

Nochmals mit etwas Butter bestreichen und im Ofen 45 Minuten goldbraun backen. Heiß oder lauwarm servieren.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Auflaufform
  • Backofen

Täglich vegetarisch von Hugh Fearnley-Whittingstall

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Täglich vegetarisch

Erschienen im AT Verlag

Du findest es auf Seite 51.

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Zwiebel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.