SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zitronen-Heidelbeer-Kuchen

mit Sojamilch, Heidelbeeren, Zitrone, Pflanzenöl

Sahnetorten? Eher nicht so meins. Ganz frisch und leicht kommt allerdings dieser Kuchen um die Ecke. Besonders im Sommer genau das Richtige! Durch fruchtige Beeren und das angenehm Frische der Zitrone lassen sich aber nicht nur heiße Tage angenehm versüßen!

85
Heller Kastenkuchen mit Heidel- und Johannisbeeren
Heller Kastenkuchen mit Heidel- und Johannisbeeren
Heller Kastenkuchen mit Heidel- und Johannisbeeren

Vegan

274 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Kastenform
Eine Kastenform entspricht 10 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Kastenform

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Tags

Sahnetorten? Eher nicht so meins. Ganz frisch und leicht kommt allerdings dieser Kuchen um die Ecke. Besonders im Sommer genau das Richtige! Durch fruchtige Beeren und das angenehm Frische der Zitrone lassen sich aber nicht nur heiße Tage angenehm versüßen!

Zubereitung

Ansicht

1
ÖlMehl200gHeidelbeeren

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Kastenform einfetten und bemehlen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.

2
1Zitrone125mlSojamilch3ELApfelmus75mlPflanzenöl170gZucker

Die Schale der Zitrone mit einer feinen Reibe abreiben und die Zitrone auspressen. Die Zitronenschale und die Hälfte des Zitronensaftes mit der Milch in einer großen Schüssel vermischen. Mit dem Schneebesen Apfelmus, Öl und Zucker unterrühren.

3
250gWeizenmehl0,5TLSalz2,5TLBackpulver

Mehl, Salz und Backpulver in einer zweiten Schüssel vermengen und die Mischung mit einem Teigschaber nach und nach unter die Milchmasse heben. Zuletzt die Heidelbeeren unterziehen.

4

Den Teig in die Kastenform füllen und glatt streichen.

5

Den Kuchen im Ofen für ca. 50 Minuten backen, bis er oben leicht Farbe annimmt.

6

Den Kuchen aus der Form stürzen und kurz abkühlen lassen.

7
100gPuderzucker2,5ELZitronensaft

Den Puderzucker mit so viel Zitronensaft mischen, bis die Masse zäh vom Löffel fließt. Den Zitronenguss über den Kuchen geben und bei Bedarf noch mit Beeren verzieren.

Tipp!

Natürlich kann man in den Kuchen auch andere Beeren einrühren. Ich habe zum Beispiel noch Johannisbeeren zum Verzieren genommen.
Gefrorene Beeren gehen natürlich auch. Diese am besten im gefrorenen Zustand mit ca. 2 EL Mehl vermengen und dann direkt unter den Teig heben. So verfärben sie nicht den ganzen Teig und machen diesen nicht matschig.

Das könnte dir auch gefallen!

Unsere frische geblümte Zitronen-Biskuitrolle und der fruchtige Himbeer-Quark-Kuchen machen sich bei Kaffee und Kuchen auch sehr gut!


Zubereitungsdauer

20 MinutenVorbereitungszeit

50 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Kastenform

Tags


Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.