SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Ulmer Brot

    mit Kaffee, Margarine, brauner Zucker, weißer Zucker

    Aromatischer Gewürzkuchen: Seit meiner Kindheit ist dies eines meiner absoluten Lieblingsrezepte im Advent. Obwohl der Name etwas anderes vermuten lässt, stammt das Gebäck aus Unterfranken. Besonders saftig wird dieser Kuchen vom Blech durch den Kaffee im Teig.

    40

    Vegetarisch

    726 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    30 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Handrührer

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 2 Stücke

    Allergene


    Aromatischer Gewürzkuchen: Seit meiner Kindheit ist dies eines meiner absoluten Lieblingsrezepte im Advent. Obwohl der Name etwas anderes vermuten lässt, stammt das Gebäck aus Unterfranken. Besonders saftig wird dieser Kuchen vom Blech durch den Kaffee im Teig.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    340mlstarkerKaffee

    Einen starken Kaffee zubereiten und abkühlen lassen. Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

    2
    170gMargarine300gbrauner Zucker170gweißer Zucker3Eier100gOrangeat und Zitronat1kgMehl2PäckchenBackpulver80ggemahleneNüsse2ELKakaopulver2TLZimt

    Die Margarine mit dem braunen und weißen Zucker sowie den Eiern schaumig rühren. Orangeat und Zitronat klein hacken. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Nüsse, Kakao, Zimt sowie gehacktes Orangeat und Zitronat mischen. Im Wechsel mit dem Kaffee unter die Eier-Zucker-Masse rühren.

    3

    Den Teig auf ein großes oder zwei kleine mit Backpapier ausgelegte Bleche streichen und rund 30 Minuten backen.

    4
    200gVollmilch-SchokoladenglasurZuckerkügelchen oder halbierte Walnüsse

    Abkühlen lassen, mit flüssigem Schokoladenguss bestreichen und Walnüssen oder Zuckerdekor verzieren. Wenn die Glasur fest ist, den Lebkuchen in kleine Rauten oder Quadrate schneiden und in Blechdosen lagern. Das Ulmer Brot hält sich mehrere Wochen.

    Zum Verschenken:

    Besonders schön sieht es aus, wenn das Ulmer Brot erst geschnitten und dann glasiert wird. So kann die Glasur an den Seiten leicht heruntertropfen und jede Raute ist etwas ganz Besonderes. Edel wird es mit silbernen Zuckerperlen.


    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    30 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Handrührer

    Die kleine Weihnachtsküche von Kathrin Runge

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Die kleine Weihnachtsküche

    Erschienen im blv

    Du findest es auf Seite 60.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.