SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Süßkartoffel-Pizza

mit Süßkartoffel, Ei, Mandelmehl, Kokosmehl

Dieser Süßkartoffelteig schmeckt göttlich als Pizzaboden, wenn man ihn mit etwas Oregano und Paprikapulver würzt. Er ist garantiert in jeder Küche ein Hit!

18

Vegetarisch

538 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

1,1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Küchenmaschine
  • Streichpalette

Nährwerte pro Portion


Allergene


Dieser Süßkartoffelteig schmeckt göttlich als Pizzaboden, wenn man ihn mit etwas Oregano und Paprikapulver würzt. Er ist garantiert in jeder Küche ein Hit!

Zubereitung

Ansicht

1
2Süßkartoffel

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Süßkartoffeln 20–25 Minuten im Ofen backen.

2

Den Backofen nun auf 210 °C erhitzen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit Einlegerost bereitstellen. Ein solches Blech lässt den Boden knuspriger werden. Sie können auch ein normales Backblech verwenden, dann wird der Boden in der Mitte nicht ganz so knusprig.

3
1Ei75gMandelmehl1ELKokosmehl1ELKokosessig1ELfein gehackterKnoblauch1ELPaprikapulver1TLgetrockneterOregano0,5TLSalz

Die Süßkartoffeln in einer Küchenmaschine mit den restlichen Zutaten für den Boden vermischen. Den Süßkartoffelteig mit einer Palette auf dem Backpapier zu einem Kreis ausstreichen. Dabei die Palette immer wieder anfeuchten. Der Boden sollte nicht zu dick, die Ränder aber dicker als die Mitte werden.

4

Im vorgeheizten Ofen 20–30 Minuten backen. Der Boden sollte zwar knusprig werden, aber am Rand nicht verbrennen. Nun den Pizzaboden herausnehmen und unbedingt abkühlen lassen.

5
0,5Avocado350gPilze400gKirschtomaten

In der Zwischenzeit die Beläge vorbereiten. Die Avocadohälften schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren.

6
200mlpassierte TomatenSalzfrisch gemahlenerschwarzer Pfeffer

Die passierten Tomaten auf dem Boden verteilen, anschließend den Pizzaboden mit Avocado, Pilzen und Kirschtomaten belegen und mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Im Ofen weitere 10 Minuten backen!

8
1BeetroteKresse1HandvollRucola

Pizza mit Roter Kresse und Rucola garnieren und sofort servieren.

Tipp!

Beträufeln Sie die Pizza mit Balsamico-Essig – das sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch noch gut.


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

1,1 StundenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Küchenmaschine
  • Streichpalette

Superfood Kokos von Brynley King

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Superfood Kokos

Erschienen im Edition Fackelträger

Du findest es auf Seite 70.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.