SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Smashed Potatoes aus der Pfanne

mit Kartoffeln, Lauchzwiebel, Tofu, Knoblauchzehe

Du könntest jeden Tag Kartoffeln essen? Ich auch! Und auch als Resteessen sind Kartoffeln gut geeignet. Gekocht hält sich die Superknolle im Kühlschrank 3–4 Tage, so dass du die Kartoffeln für mehrere Gerichte pro Woche vorkochen kannst.

159
Veganes Rezept: Smashed Potatoes aus der Pfanne
Veganes Rezept: Smashed Potatoes aus der Pfanne
Veganes Rezept: Smashed Potatoes aus der Pfanne

Vegan

390 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Knoblauchpresse
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion


Allergene


Du könntest jeden Tag Kartoffeln essen? Ich auch! Und auch als Resteessen sind Kartoffeln gut geeignet. Gekocht hält sich die Superknolle im Kühlschrank 3–4 Tage, so dass du die Kartoffeln für mehrere Gerichte pro Woche vorkochen kannst.

Zubereitung

Ansicht

1
4geschälteKartoffeln1Lauchzwiebel200ggeräucherterTofu1Knoblauchzehe

Geschälte Kartoffeln in gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen. Währenddessen die Lauchzwiebel und den Tofu klein schneiden. Beides zusammen in einer Pfanne mit der mit der Hälfte des Öls anbraten. Den Knoblauch darüber pressen.

Zubereitung: Den Tofu und die Frühlingszwiebeln in einer Pfanne anrösten.
2
SojaquarkSalzPfeffer2ELÖl

Sojaquark mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Öl würzen. Die Kartoffeln leicht zerdrücken, in die Pfanne geben und für 5 Minuten kräftig anbraten. Dabei immer wieder umrühren. Zusammen mit dem Sojaquark servieren.

Zubereitung: In die Pfanne die Kartoffeln und den Quark geben und anrösten.
Mitgedacht!

Besonders gut eignet sich dieses Gericht, wenn du gekochte Kartoffeln vom Vortag übrig hast. So hast du in lediglich 20 Minuten ein super Essen zubereitet.

Du möchtest mehr erfahren?

Kartoffel kann man gut lagern. Doch wie lange bleiben sie genießbar? Wir haben dieses Thema für dich recherchiert: Darf man keimende Kartoffeln noch essen?


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

30 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • großer Topf
  • Knoblauchpresse
  • Pfanne

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.