SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Salat aus Gemüseschalen mit Zitronendressing

    mit Gurken, Karotten, Rettich, Zucchino

    Meine Mutter hat mir schon immer erklärt, dass in den Schalen von Gemüse und Obst die meisten Nährstoffe stecken. Ich frage mich, warum wir beispielsweise Gurken schälen und die Schalen wegwerfen, obwohl sie doch essbar und voller gesunder Vitamine und Mineralstoffe sind.

    3

    Vegan

    63 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    15 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte


    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Meine Mutter hat mir schon immer erklärt, dass in den Schalen von Gemüse und Obst die meisten Nährstoffe stecken. Ich frage mich, warum wir beispielsweise Gurken schälen und die Schalen wegwerfen, obwohl sie doch essbar und voller gesunder Vitamine und Mineralstoffe sind.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    1Zitrone1TLAgavendicksaft1TLSenf2ELOlivenöl

    Für das Dressing alle Zutaten – außer dem Olivenöl – in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Das Olivenöl langsam einrühren und verschlagen, bis das Dressing emulgiert.

    2
    1Gurken2Karotten1Rettich1Zucchino

    Die Gemüseschalen in Streifen schneiden. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Salat zuzubereiten: Entweder werden die Gemüseschalen einige Zeit im Dressing mariniert, oder sie werden – so wie auf dem Bild zu sehen – auf einem großen Teller arrangiert und anschließend mit dem Dressing übergossen. Zum Schluss die Zitronenzesten darüberstreuen und servieren.


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte


    Start vegan! von Rose Marie Donhauser

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Die Küche der Achtsamkeit

    Erschienen im Kunstmann Verlag

    Du findest es auf Seite 162.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.