SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Lauwarmer Kürbis-Brot-Salat

mit Kürbisse, Körner-Baguette, Tomaten, Spitzpaprika

Euer Baguette vom Vortag wartet darauf verarbeitet zu werden? Dann ist das genau das richtige Rezept dafür: schnell, einfach und vegan!

220

Vegan

304 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Euer Baguette vom Vortag wartet darauf verarbeitet zu werden? Dann ist das genau das richtige Rezept dafür: schnell, einfach und vegan!

Zubereitung

Ansicht

1

Zunächst ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 °C vorheizen.

2
1Kürbisse1Körner-Baguette

Danach den Kürbis waschen und in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Das Baguette ebenfalls würfeln und zusammen mit dem Kürbis flach auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

3
1Knoblauchzehe3ELOlivenölMeersalz

Als nächstes den Knoblauch pressen und mit dem Olivenöl und Meersalz mischen. Das Knoblauch-Öl über die Kürbis- und Brotwürfel tröpfeln und alles mit den Händen gut durchmischen. Dann kann das Blech in den Ofen geschoben und für ca. 15 Minuten gebacken werden.

4
200gbunteTomaten1Spitzpaprika0,5BundPetersilie5ELOlivenöl1Zitronen2ELweißerBalsamicoessig1TLAgavendicksaftSalzPfeffer

Währenddessen die Tomaten und Paprika waschen und grob würfeln. Die Petersilie hacken und das Dressing vorbereiten. Dazu einfach alle Zutaten für das Dressing miteinander mischen.

5
Kürbiskerne

Sobald das Brot knusprig und die Kürbiswürfel geröstet sind, aus dem Backofen nehmen und in einer großen Schüssel zusammen mit den Tomaten, Paprika und der Petersilie mischen. Das Dressing darüber verteilen und mit ein paar Kürbiskernen dekorieren. Jetzt kann der Salat lauwarm genossen werden!

Jahreszeit

Ihr könnt den Brotsalat natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit zubereiten, in der Kürbisse keine Saison haben. Dann den Kürbis einfach durch anderes Gemüse ersetzen. Wie wäre es zum Beispiel mit Zucchini- oder Auberginenwürfeln?

Mehr davon!

Mehr leckere Rezepte rund um Kürbis findest du in der Rezeptsammlung Kürbisrezepte – alles ist orange!

Wissenshunger

Kürbis ist der Klassiker im Herbst. Doch wie gesund ist er wirklich? Das klären wir in unserem Faktencheck!


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.