SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Rosenkohl-Bohnen-Risotto

mit Gemüsebrühe, Olivenöl, Vollkorn-Risottoreis, Rotwein

Mit Vollkornreis wird der Risotto nicht so sämig, doch dafür bekommt er ein besonderes, nussiges Aroma, das bei weißem Reis verloren geht. Deshalb braucht die Vollkornvariante ein wenig Margarine oder Butter, aber keinen Parmesan.

49

Vegetarisch

632 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • Holzlöffel
  • Küchensieb
  • Pfanne
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Mit Vollkornreis wird der Risotto nicht so sämig, doch dafür bekommt er ein besonderes, nussiges Aroma, das bei weißem Reis verloren geht. Deshalb braucht die Vollkornvariante ein wenig Margarine oder Butter, aber keinen Parmesan.

Zubereitung

Ansicht

1
1,2lGemüsebrühe1ELOlivenöl250gVollkorn-Risottoreis4,5ELRotwein

Die Brühe aufkochen und warm halten. 1 EL Olivenöl erhitzen, den Risottoreis darin unter Rühren 2–3 Min. andünsten. Rotwein dazugießen und vollständig einkochen lassen. Zuerst etwa ein Drittel der Brühe angießen und ca. 40 Min. kochen lassen, zwischendurch nach und nach die übrigen zwei Drittel Brühe zum Risotto geben und mit einem Holzlöffel immer wieder umrühren.

2
500gRosenkohl1gkleineweiße Bohnen

Inzwischen den Rosenkohl waschen und putzen. Die Röschen in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Die Bohnen in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Nach ca. 30 Min. Bohnen und Rosenkohl zum Risotto geben und ca. 10 Min. mitgaren.

3
2ScheibenVollkornbrot3ZweigeBohnenkraut2ELOlivenöl3ELWalnusskerneSalz

Inzwischen das Brot zerpflücken. Das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brot und Walnusskerne darin in 2–3 Min. knusprig braten. Die Mischung aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen, dann mit Bohnenkraut und 1 Prise Salz im Blitzhacker nicht zu fein zerkleinern.

4
1,5ELveganeMargarineSalzPfeffer

Den Risotto vom Herd nehmen und die Margarine unterrühren. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, auf vorgewärmten Teller anrichten, mit den Bröseln bestreuen und sofort servieren.

Mehr davon?

So wappnest du dich für die nächste Erkältungswelle – mit unserem Wochenplan mit viel Vitamin C!


Zubereitungsdauer

45 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Blitzhacker
  • Holzlöffel
  • Küchensieb
  • Pfanne
  • Topf

Kochen mit Superfoods von Hans Gerlach und Susanna Bingemer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Kochen mit Superfoods

von Hans Gerlach,Susanna Bingemer

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Rosenkohl Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.